Google Nexus S erhält Android 4.03 per OTA Update

Ein Nexus Phone von Google ist eine feine Sache. Man bekommt die neuen Android Versionen vor allen anderen.

Nachdem das Galaxy Nexus schon mit Android 4 ausgeliefert wurde, bekommt nun auch sein Vorgänger Nexus S das Update.

Als erstes bekommen die GSM Versionen das Update per OTA (OverTheAir) geliefert. Wer nicht warten kann bis sein Nexus S das Update zugespielt bekommt, kann das Paket hier herunterladen.

Das Aufspielen geht ganz einfach:

  • Paket in Update.zip umbenennen (nicht unbedingt nötig, aber einfacher)
  • In den Speicher des Nexus S kopieren (z.B. per USB Kabel)
  • Nexus S ausschalten
  • Starten und dabei Volume UP und Power Knopf gedrückt halten um in den Bootloader zu kommen
  • Mit den Volumen Buttons hoch und runter navigieren und Recovery auswählen und mit Power Button bestätigen
  • Falls Warnung kommt einfach Power Button drücken und mit Volumen Button navigieren in Menü
  • Im Menü den Punkt apply update from /sdcard auswählen
  • Update.zip auswählen
  • Warten, fertig

Danach habt ihr Android 4.03 auf eurem Nexus S, was sogar die neuere Version als diejenige des Galaxy Nexus ist. (via)

7 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: RELGIB » Android 4.0.3 manuelles Update

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.