Adobe veröffentlicht Beta von Photoshop Lightroom 4

Adobe hat heute die erste öffentliche Beta des kommenden Photoshop Lightroom 4 veröffentlicht.

«Da wir den Anwendern frühen Zugang zu neuen Versionen von Lightroom gewähren, konnte unser Team ein erprobtes Produkt entwickeln, das den Ansprüchen von Fotografen weltweit gerecht wird», so Winston Hendrickson, Vice President Digital Imaging Products bei Adobe. «Die lange erwartete Veröffentlichung der Lightroom 4 Beta-Version führt diese Tradition fort und zeigt, wie sehr Adobe daran gelegen ist, Nutzeranforderungen an Fotografie-Workflows einzubeziehen.»

Die Beta-Version von Lightroom 4 ist ein umfangreiches Software Update, das zahlreiche neue Funktionen aufweist. Neue Steuerelemente für die Tonwertkorrektur extrahieren den gesamten Dynamikumfang aus Kameras. Die Software beinhaltet zudem weitere Steuerelemente für Rauschreduzierung, Moiré-Effekte und Weissabgleich.

Der neue native Video Support gibt Fotografen die Möglichkeit, Video-Clips, die mit einer DSLR-, Digital-Kamera oder dem Smartphone aufgenommen wurden, abzuspielen, zu schneiden und Frames zu extrahieren. Zahlreiche der Standardfunktionen für die Bildbearbeitung in Lightroom können nun auch auf Videomaterial angewandt werden. Zudem können Videos als H.264-Datei exportiert oder direkt auf Flickr und Facebook veröffentlicht werden.

Die Beta-Version von Adobe Photoshop Lightroom 4 steht ab sofort zum kostenlosen Download für Windows und Mac zur Verfügung.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.