Adobe Creative Cloud startet

Wie angekündigt hat Adobe heute die Creative Cloud gestartet.

Mit der Creative Cloud kann die Adobe Creative Suite 6 gemietet statt gekauft werden. Man bekommt dann die Master Collection mit allen Tools. Die Suite kann auf 2 PCs oder Macs installiert werden. Solange der Vertrag läuft hat man jeweils alle aktuellen Updates dabei.

Wer sich unter creativecloud.com einloggt bekommt im Dashboard seine Programme angezeigt:

Neben der CS 6 Master Collection gibts bei der Creative Cloud noch 20 GB Cloud Speicher welche zum Austausch von Dokumenten benutzt werden kann.

[ad#Google_Adsense_Media]

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Adobe Creative Cloud - Photoshop zu Monatspreisen - FA-Entertainmnent

  2. Pingback: Adobe stellt Verkauf der Creative Suite als Box Version ein » JCFRICKs Tech Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.