Adobe stellt Verkauf der Creative Suite als Box Version ein

Adobe Creative Suite BoxDie Adobe Creative Cloud ist ein Erfolg. Für einen monatlichen Fixbeitrag kann die komplette Softwarepalette von Adobe genutzt werden.

Alle Updates und neuen Version sind dabei bereits enthalten.

Nun hat Adobe offenbar beschlossen den Verkauf der klassischen Box Version einzustellen. Ab 1. Mai soll es nur noch die Creative Cloud geben und keine DVD Version der Creative Suite mehr.

Einzelne Versionen sollen natürlich weiterhin als DVD gekauft werden können, aber wer die komplette Suite braucht wird in Zukunft ein Creative Cloud Abo abschliessen müssen.

Finde ich eine gute Idee, hab schon länger nichts mehr ins DVD Rom rein geschoben und es zeigt klar wo die Zukunft des Softwareverkaufs liegt: Im Download. (via TUAW)

[ad#Google]

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Adobe stellt Creative Suite ein und wird zur Cloud Firma » JCFRICKs Tech Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.