Adobe Photoshop kommt bald auf Chromebooks

Photoshop on Chromebook

Ich liebe mein Chromebook Pixel. Das schlanke Notebook von Google ist fix, Cloud zentriert und deckt dank den vielen Web-Apps viele meiner Bedürfnisse ab. Der einzige Grund warum ich es trotzdem relativ selten benutze heisst Adobe Photoshop.

Diese App nutze ich täglich uns sie fehlt bisher auf den Chrome OS Geräten. Das ändert sich aber nun. Adobe gab bekannt, in Zukunft Photoshop auf den Chromebooks als Streaming Service zur Verfügung zu stellen.

Erstmal kommen nur US Benutzer der Education Version der Creative Cloud in den Genuss von Photoshop für Chrome OS. Das dürfte sich aber bald ändern, und dann werden auch andere Creative Cloud Kunden das Adobe Flaggschiff auf ihren Chromebooks nutzen können.

Ich kann’s kaum erwarten. (via Google)

[ad#Google]

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.