Chrome OS neu mit Andock-Funktion für Apps

Chrome-OS-Dock-Window

Google entwickelt sein Desktop Betriebssystem Chrome OS konsequent weiter.

Seid gestern gibt es eine Funktion um zwei Applikationen parallel anzeigen zu können. Dazu schiebt ihr ein Fenster ganz nach Links oder Rechts und dieses wird dann dort angedockt. Das Hauptfenster wird dabei automatisch verkleinert.

Kommt euch bekannt vor ? Die Idee hatte Microsoft bei Windows 8 auch schon. Dort funktioniert es ganz ähnlich mit dem Fenster teilen. Nix weltbewegendes, aber eine praktische Sache. Startet euer Chromebook neu und ihr habt die aktuelle Version mit der Andock-Funktion drauf. (via Google)

[ad#Google]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.