Android Apps sollen schöner werden

Google lanciert Design Hilfe Seiten für Android Entwickler

Nachdem Android bisher nicht gerade durch Bedienungsfreundlichkeit geglänzt hatte, konnte Google mit Android 4 „Ice Cream Sandwich“ grosse Fortschritte erzielen.

Android 4 sieht schick aus und kommt weniger geekig daher als die Vorgängerversionen. Problematisch sind aber immer noch die Apps. Im Gegensatz zum iOS System, kann bei Android jeder Entwickler machen was er möchte.

Um die Apps schöner gemacht zu bekommen, hat Google eine Android Design Seite gestartet.

Dort wird Entwicklern das Design Konzept von Android 4 erklärt sowie Tipps und Tricks gezeigt mit welchen Android Apps schöner und stylischer werden.

Mit Android 4 geht Google also nicht nur das OS an sondern auch das App Design. Nachdem Apple mit iOS eine strikte Linie verfolgt und damit Erfolg hat, versucht Google hier etwas nach zu ziehen, auch wenn kein Zwang besteht bestimmte Richtlinien einzuhalten.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Carbon für Android: Stylischer Twitter Client kündigt sich an » Android, Twitter, Carbon, Client, Macher, Design » JCFRICKs Tech Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.