Migros möchte Digitec übernehmen (Update)

Wie die Handelszeitung heute meldet möchte der grösste Schweizer Detailhändler Migros den Elektronikhändler Digitec übernehmen.

Damit würde Migros auf einen Schlag gross ins Online Business einsteigen. Bisher tut sich Migros in diesem Bereich eher schwer. Le Shop läuft zwar gut, aber der boomende Bereich der Online Händler welche Elektronik, Smartphones, PC und Zubehör verkaufen ging bisher fast komplett an der Migros vorbei.

M-electronic verfügt zwar über einen kleinen Online Shop, doch dieser kann sich nicht mit Digitec, Brack oder Microspot messen.

Die Migros wollte die Meldung weder dementieren noch bestätigen und bei Digitec war niemand zu erreichen.

Am Donnerstag wird die ganze  Geschichte in der Print Ausgabe der Handelszeitung stehen.

(Update 6.6. 08:30): Soeben ist die Pressemitteilung der Digitec  eingetroffen in welcher der Deal bestätigt wird. Migros übernimmt vorderhand 30% mit der Möglichkeit später die Mehrheit übernehmen zu können:

Die Verwaltung des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB) hat der Übernahme einer Minderheitsbeteiligung von 30 Prozent an der Galaxus AG mit ihren Online-Shops digitec.ch und galaxus.ch zugestimmt. Mit dem neuen innovativen Partner wird die Migros ihre Position als Nummer eins im Online-Geschäft weiter stärken. digitec.ch, der grösste Online-Händler für Informationstechnologie, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation und das Online-Warenhaus galaxus.ch werden vom Knowhow der Migros im stationären Handel sowie von besseren Beschaffungskonditionen profitieren.

[ad#Google_Adsense_Media]

11 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.