Swisscom schafft SIM-Lock bei Abos ab

iPhone UnlockSwisscom verabschiedet sich vom SIM-Lock.

Als erster Schweizer Telekommunikations Anbieter wird Swisscom ab 1. Juli die Gerätesperren bei seinen Abonnenten abschaffen.

Bisher war das Apple iPhone von so einer SIM Sperre betroffen. Wer ein Abo gelöst hatte konnte danach in seinem iPhone nur SIM Karten von Swisscom verwenden. Ab 1. Juli wird das iPhone entsperrt und kann dann mit beliebigen SIM Karten verwendet werden.

Swisscom erklärt in einem Support Dokument wie das iPhone mittels iTunes entsperrt werden kann.

PrePaid Geräte werde nach wie vor mit einem SIM-Lock versehen, nur bei den Abos fällt dieser weg.

Fazit:

Swisscom geht den richtigen Weg indem nur noch entsperrte Smartphones verkauft werden. SIM Sperren sind ein Ärgernis und belasten das Image eines Mobilfunkproviders. Bin gespannt ob die Konkurrenten von Swisscom in der Schweiz bald nachziehen werden. (via ITMagazine)

[ad#Google]

photo credit: Nelson Wu via photopin cc

7 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.