Samsung beginnt Android 4.3 für Galaxy S3 zu verteilen

Ring Digital Weather Widget on Galaxy S3

Während viele noch auf Android 4.3 für ihr Samsung Galaxy S4 warten, hat der Rollout für das Vorgängermodell ebenfalls begonnen.

Laut Sammobile bekommt das Galaxy S3 Android 4.3 verteilt, welches über einige neue Funktionen verfügt:

  • GALAXY GEAR Support
  • TRIM Support (Makes the device much faster)
  • ANT+ Support
  • Core UI elements updated to the ones on the Galaxy S4 (Galaxy S4′s theme all over)
  • New Samsung Keyboard
  • GPU drivers have been updated (Higher GPU benchmark scores)
  • New Lockscreen: Multiple Widgets, improved ripple effect than Android 4.1.2, ability to change clock size and set a personal message
  • New Screen modes (From S4): Adapt Display and Professional Photo
  • Daydream
  • Driving mode
  • Actionable notifications
  • Move-to-SD-card feature
  • New Camera mode : Sound and Shot
  • New Additions in Notification Centre
  • Completely revamped Settings UI (Tabbed interface – Exactly like the Galaxy S4)
  • Implementation of Voice controls (Let’s you control various parts of the phone using voice commands – Galaxy S4 feature)
  • New Samsung Apps: Calculator, Clock, Contacts, Gallery, Music
  • Full screen Samsung apps
  • New S-Voice (from Galaxy S4)

Das Galaxy S3 wird damit also gehörig aufgewertet. Wie immer bei Updates von Android Geräten kann es noch ziemlich lange dauern bis ihr Android 4.3 auf eurem Smartphone bekommt.

Zuerst werden wie immer die Provider-freien Geräte aktualisiert, danach kommen die gebrandeten Carrier Smartphones dran.

Dazu wird das Update nicht auf einmal sondern gestaffelt in verschiedenen Regionen ausgerollt.

Bisher hat erst Vodafone in Irland Android 4.3 für das Samsung Galaxy S3 frei gegeben. Die Liste welcher Provider das Update wo schon released hat gibt’s ebenfalls bei Sammobile.

Nun ist also gespanntes Warten angesagt.

[ad#Google]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.