Unroll.me räumt das Newsletter Chaos auf

Unroll_me-Webseite

Ich bekomme massenweise Newsletters. Viele habe ich selber abonniert, einige bekommt man aber auch einfach aufgedrückt.

Seit ich mich zum Beispiel für den Mobile World Congress in Barcelona angemeldet habe bekomme ich massenweise Newsletters von Hersteller, weil ich zu dämlich war bei der Anmeldung ein Häkchen richtig zu setzen.

Mit Unroll.me macht sich ein neuer Service auf um eure Postfach von Newsletter und Massenmailings zu entlasten. Dazu scannt der Dienst euer E-Mail Postfach und zeigt euch eure abonnierten Newsletter an. Ihr könnt diese dann mit einem Klick abmelden oder sich verschiedene in einem Mail zusammenfassen lassen.

Unroll.me-SetupDer Dienst scannt euer Postfach sehr fix. Bei meinen rund 80 000 Mails war das System nach einer Minute bereit mir meine abonnierten Newsletter zu zeigen.

Ich hab dann mal ganz fix 40 Abo’s gekillt und damit wieder etwas mehr Ruhe im Postfach.

Fazit:

Unroll.me ist eine clevere Idee und gerade für uns Info Junkies eine grosse Erleichterung. Man muss aber bereit sein dem Dienst Rechte auf sein E-Mail Postfach zu geben, was sicher nicht alle machen wollen.

Ich gehe damit relativ entspannt um. Im Gegensatz zur NSA, welche ebenfalls meine E-Mail liest, habe ich bei Unroll.me wenigstens einen echten Mehrwert. (via Mobilegeeks)

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: TechNews 15.01. – Motorola Moto G, Unroll.Me, iChrome [GERMAN] – Tägliche Technik Nachrichten | TechNews Täglich

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.