Dropbox Update für iOS verbessert das Editieren von Dateien und Ordnern

Dropbox-Update-Edit-Files-on-iPad-Air

Dropbox hat ein Update seiner iOS App veröffentlicht.

Neu können auch von unterwegs Dateien und Ordner umbenannt werden. Dazu hat Dropbox ein neues Menü oben links eingefügt mit welchem ihr Dateien auch verschieben könnt.

Die normale Menüleiste blendet die Dropbox App nun aus damit ihr mehr Sicht auf eure Dokumente habt. Sobald man den oberen Bereich berührt erscheinen die Buttons wieder.

Schon vor ein paar Tagen hat Dropbox die Integration mit Office stark verbessert. Ihr könnt nun Dateien direkt in den entsprechenden Office Apps öffnen und bearbeiten.

Dropbox_Office1

Das Update für iOS liegt ab sofort im App Store von Apple zum Download bereit. (via Dropbox)

Dropbox
Dropbox
Entwickler:
Preis: Kostenlos+

Veröffentlicht von

Tech Blogger & IT Journalist aus Leidenschaft. Mag alles rund um Apfelzeugs, Tech Gadgets aller Art sowie mobilen Kram der uns das Leben leichter macht. Schreibt meistens auf seinem MacBook und trinkt einen Caramel Macchiato dazu. Auch zu finden bei Twitter, Google+ und Facebook

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr schön, danke für den Hinweis!
    Allerdings finde ich auf iOS für iPhone das Umbenennen eines Ordners nicht. Wie geht das?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.