Apple veröffentlicht iOS 8.1.3: Weniger Speicherbedarf bei OTA Updates

iOS-8.1.3

Apple hat soeben iOS 8.1.3 für iPhone und iPad veröffentlicht.

Das Update ist zwischen 130 und 250 MB gross und kann via iTunes oder direkt per OTA (Over The Air) geladen und installiert werden.

Das Changelog meldet die Behebung zahlreicher Fehler. Updates welche direkt auf dem Gerät geladen werden brauchen in Zukunft weniger freien Speicherplatz. Auch wurde die Spotlight Suche verbessert, bei welcher ab und zu keine Ergebnisse zur App Suche angezeigt wurden.

Auch die mehrmalige Eingabe des Passwortes bei Facetime und der Nachrichten App wurde korrigiert. Interessanterweise traten alle hier genannten Fehler bei meinen iOS 8 Geräten ab und zu auf.

Viel Spass beim Update.

[adrotate banner=“4″]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.