Sony stellt Xperia X Smartphones und Xperia Ear Kopfhörer vor

Sony Xperia X and Xperia Ear

Natürlich ist auch Sony am Mobile World Congress in Barcelona vor Ort.

Um 8 Uhr früh ging die Medienkonferenz über die Bühne (Hey Sony wenigstens einen starken Kaffee hätte ich erwartet wenn ich so verdammt früh aufstehen muss!).

Vorgestellt wurden das neue Xperia X sowie dessen etwas stärkeres Schwestermodell Xperia X Performance und einiges Zubehör.

Das Xperia X haut niemanden vom Hocker und ist wieder nur ein kleines Update der letztjährigen Modelle welches vor allem mit der neuen Kamera mit 23 Megapixeln und schneller Auslösezeit punkten soll. Spannender ist da ein kleiner Knopf im Ohr:

Der Xperia Ear soll uns als kleiner digitaler Assistent im Ohr den ganzen Tag begleiten.

Sony Xperia Ear Modelle

Mit nützlichen Informationen, zum Beispiel dem Terminplan, dem Wetterbericht oder aktuellen Nachrichten, sorgt Xperia Ear dafür, dass der Nutzer unterwegs immer auf dem neuesten Stand ist.

Über Sprachsteuerung nimmt er verbale Befehle entgegen: Der Nutzer kann seinem Xperia Ear einfach einen Text diktieren, ihn auffordern, eine Telefonverbindung herzustellen, Informationen im Internet zu suchen oder ihn zu einem bestimmten Ort zu navigieren.

Das Xperia Ear ist dank NFC schnell gekoppelt und verbindet sich via Bluetooth mit dem Smartphone. In der passenden App kann der Nutzer sein Gerät personalisieren und zum Beispiel angeben, welche Informationen er braucht, wenn er sich morgens erstmals verbindet. Zudem lassen sich in der Anwendung auch Push-Benachrichtigungen konfigurieren.

Sony Xperia X Gold

Die leichten Ohrstücke aus weichem Silikon sind für durchgehendes Tragen geeignet und gemäss IPX2 wasserdicht. Der Akku reicht dabei für den ganzen Tag.

Das Xperia Ear ist in der Farbe Graphit-Schwarz erhältlich und kommt mit einer kleinen Schutzhülle, die zugleich als Ladegerät dient muss der Ohrhörer aufgeladen werden, wird er einfach hineingelegt.

Das Xperia Ear wird ebenfalls ab Sommer 2016 erhältlich sein.

Series Navigation<< LG G5 vorgestellt: Cleverer Steckplatz macht das Smartphone erweiterbarHuawei bringt mit dem MateBook einen Surface Pro Konkurrenten >>

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.