Netflix kann jetzt Offline – App Update für Android und iOS

netflix-offline-mode

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Netflix hat ein Update seiner App für iOS und Android veröffentlicht und bringt dabei den lange ersehnten Offline-Modus.

Damit können Filme und Serien auch ohne Netzzugang, zum Beispiel im Flugzeug, geschaut werden. Dazu müssen diese aber erst heruntergeladen werden.

Noch ist der Download nicht bei allen Inhalten möglich, Netflix hat aber versprochen das Angebot in nächster Zeit auszubauen. Ich habe die neue Funktion unter iOS mit der Eigenproduktion „The Crown“ ausprobiert:

Bei jeder Folge kann rechts ein kleines Download Symbol angewählt werden. Einmal angeklickt wird darauf hin die Folge lokal auf eurem Smartphone gespeichert.

Die Netflix App löscht die angeschauten Folgen nicht automatisch sondern man muss das bis auf Weiteres manuell erledigen. Funktioniert tadellos und wie erwartet.

Es hat gedauert bis Netflix dem Wunsch nach einem Offline-Modus nachgekommen ist, das Resultat unterscheidet sich nicht von anderen solchen Lösungen. Ob Netflix technische Gründe hatte diese Funktion solange nicht zu bringen, oder ob vielmehr lizenzrechtliche Gründe einer Lösung im Weg standen ist nicht klar.

Wer keine Datenflatrate hat oder viel im Flugzeug oder dem Zug unterwegs ist kann sich seine Netflix-Inhalte nun bequem auf sein Smartphone oder Tablet laden.

  • Veröffentlicht in: Apps

Veröffentlicht von

Tech Blogger & IT Journalist aus Leidenschaft. Mag alles rund um Apfelzeugs, Tech Gadgets aller Art sowie mobilen Kram der uns das Leben leichter macht. Schreibt meistens auf seinem MacBook Air und trinkt einen Caramel Macchiato dazu. Auch zu finden bei Twitter, Google+ und Facebook

Kommentar verfassen