Apple stellt iOS 10 vor: iMessage verbessert und viele andere Neuerungen

iOS-10-Apple

Apple hat das zukünftige Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod Touch vorgestellt. iOS 10 ist laut Apple die bisher bedeutendste Version von iOS.

iOS 10 eröffnet Entwicklern mit Siri, Karten, Telefon und Nachrichten viele neue Möglichkeiten.

„iOS 10 ist unsere bedeutendste Version mit bezaubernden neuen Möglichkeiten, sich selbst in Nachrichten auszudrücken, einer nativen App für die Heimautomatisierung und wunderschön neu gestalteten Apps für Musik, Karten und News, die intuitiver und leistungsfähiger sind und all das, was man an seinem iPhone und iPad liebt, noch besser machen“, sagt Craig Federighi, Senior Vice President Software Engineering von Apple. „iOS 10 bringt die Intelligenz von Siri zu QuickType und Fotos, automatisiert das Zuhause mit der neuen Home App und gibt Siri, Karten, Telefon und Nachrichten für Entwickler frei, während gleichzeitig Sicherheit und Datenschutz durch leistungsstarke Technologien wie Differential Privacy erhöht werden.“

Apple hat bereits eine Sonderseite zu iOS 10 veröffentlich. Ich stelle euch hier die wichtigsten Neuerungen vor:
Weiterlesen →

Apple Pay ab Juli in der Schweiz mit Mastercard

Apple-Pay-Switzerland-Devices

Apple gab heute Abend bekannt, dass Apple Pay im Sommer auch in der Schweiz verfügbar sein wird. Mastercard informierte nun per Medienmitteilung, dass man Apple Pay unterstützen werde.

MasterCard arbeitet mit verschiedenen Kartenherausgebern zusammen, um Besitzern eines iPhone 6, iPhone 6 Plus oder der Apple Watch die Nutzung ihrer MasterCard Kredit- oder Prepaidkarte mit Apple Pay zu ermöglichen.

Der Starttermin wird bisher etwas vage mit „startet im Sommer“ umschrieben. Mir wurde aus vertrauenswürdiger Quelle jedoch zugetragen, dass es schon Mitte Juli losgehen soll.

Weiterlesen →

macOS Sierra: Siri auf dem Desktop, neue Funktionen im Überblick

macOS-Sierra

Apple hat heute Abend den Nachfolger von OS X El Capitan vorgestellt. Er nennt sich macOS Sierra. Apple kehrt also nach rund 15 Jahren zum „alten“ Namen seines Desktop Betriebssystems zurück.

Wichtigste neue Funktionen sind Siri welche mit macOS Sierra auch auf dem Desktop ihr Unwesen treibt. Dazu gibt es eine engere Integration zwischen iOS und macOS. So wird zum Beispiel das Clipboard zwischen den Plattformen synchronisiert.

„macOS Sierra ist ein bedeutendes Update, welches den Mac intelligenter und hilfreicher macht als jemals zuvor, mit Verbesserungen der Apps, die man kennt und liebt sowie vielen weiteren grossartigen neuen Funktionen“, sagt Craig Federighi, Senior Vice President Software Engineering von Apple. „Mit macOS Sierra kann man zeitgleich mehrere Dinge erledigen, indem man mittels Siri Informationen erhält, Dateien findet, von überall Zugriff auf seinen Desktop hat und zwischen Macs und iOS-Geräten Copy & Paste nutzt sowie wertvolle Momente in Fotos wiederfindet.“

Die neuen Funktionen im Detail beschreibt Apple bereits auf seiner Webseite. Ich stelle euch die wichtigsten hier vor.

Weiterlesen →

Microsoft kauf LinkedIn für 26,2 Milliarden Dollar

Microsoft-LinkedIn

Microsoft schluckt das Business Netzwerk LinkedIn und greift dafür tief in die Tasche.

26,2 Milliarden Dollar wandern über den Tisch. Dafür bekommt Microsoft auch das grösste und erfolgreichste Business Netzwerk. LinkedIn verfügt inzwischen über 433 Millionen Benutzer und wächst weiter.

Der LinkedIn CEO Jeff Weiner wird auch unter Microsoft Chef bleiben und direkt an CEO Satya Nadella berichten. Zum Kauf gibt’s auch ein Video:

Weiterlesen →

Apple WWDC 2016: Liveticker auf Deutsch und Englisch

WWDC-2016-San-Francisco

Am Montag Abend 19 Uhr MEZ steigt in San Francisco die Keynote zur Eröffnung der Entwicklerkonferenz von Apple, der WWDC.

Apple wird das Event wie üblich auch als Lifestream übertragen, aber nicht alle haben die Zeit Tim Cook und seiner Crew 2 Stunden lang zuzuschauen wie sie neue Features präsentieren.

Wer schnell den Überblick haben möchte was Apple in San Francisco gerade vorstellt, dem empfehle ich die verschiedenen Live Ticker von welchen ich die wichtigsten hier für euch aufliste:

Weiterlesen →

Apple Pay startet nächste Woche in der Schweiz

Apple-Pay

Apple steht offenbar kurz davor Apple Pay in die Schweiz zu bringen.

Finnews will herausgefunden haben, dass es schon in einer Woche soweit sein könnte. Am Montag 13. Juni startet die WWDC mit der Apple Keynote ab 19 Uhr. Dort soll der Start verkündet werden.

Apple Pay startet offenbar ohne bekannte Schweizer Banken und hat sich stattdessen die Tessiner Cornèr Bank als Partner ins Boot geholt. Für die hiesigen Banken kommen diese Nachrichten nicht unerwartet aber etwas zu früh.

Erst vor einigen Tagen wurde bekannt, dass die beiden bekanntesten ePay Lösungen Twint und Paymit zusammen gehen wollen. Bis die neue App unter dem Namen Twint aber am Start ist wird es Herbst. Genug Zeit für Apple um Kunden zu gewinnen.

Werdet ihr Apple Pay nutzen ?

iOS 9.3.2 wieder für iPad Pro 9.7″ erhältlich

iOS-9.3.2-2nd-on-iPad-Pro

Das Update auf iOS 9.3.2 konnte bestimmte Modelle des iPad Pro 9,7 Zoll unbrauchbar machen.

Daraufhin zog Apple das Update für das iPad Pro 9,7 Zoll zurück. Ich bekam im Apple Store ein neues Gerät, da meines futsch war. Nun ist iOS 9.3.2 wieder zurück.

Auch Benutzer des kleinen iPad Pro können das Update wieder bedenkenlos installieren. Habs selber probiert und es hat funktioniert.

TeamViewer: Dienst soll von Hackern übernommen worden sein, Anbieter dementiert

TeamViewer-OS-X

Merkwürdige Informationen erreichen uns aktuell rund um TeamViewer. Das Fernwartungstool soll von Hackern übernommen worden sein.

Auf Reddit melden sich zahlreiche Betroffene die berichten ihre Rechner seien via TeamViewer übernommen und dann für Zahlungen und anderes missbraucht worden.

TeamViewer selber spricht auf Twitter nur davon, dass man Probleme in einzelnen Regionen habe und dem nachgehe. Fakt ist, dass der Dienst heute Mittwoch nur sehr schwer erreichbar war. Teilweise waren keine Verbindungen möglich.

Das soll inzwischen behoben worden sein. Problematisch sind die Aussagen der Benutzer welche auf Reddit detailliert schildern und mit Screenshots belegen was ihrem Rechner passiert ist.

Weiterlesen →

Seite 10 von 428« Erste...89101112...203040...Letzte »

Test MacBook Pro 15“ mit Touch Bar – Apple’s eigener Weg

Apple geht mit den neuen MacBooks mit Touch Bar einen eigenen Weg. Ob dieser Sinn macht, und wie sich die kleine OLED Leiste im Vergleich zu einem Touchscreen schlägt, kläre ich in diesem Testbericht.

Dazu habe ich von Apple ein MacBook Pro 15“ erhalten. Das von mir getestete Gerät hat folgende Spezifikationen:

Quadcore Intel Core i7 2.7 Ghz

16 GB LPDDR3 RAM mit 2133 MHz

512 GB SSD

Radeon Pro 455 mit 2 GB GDDR5 Speicher

Intel HD Grafik 530

Natürlich ist das MacBook Pro mit der neuen Touch Bar ausgestattet und um diese geht es in diesem Testbericht vor allem.

Weiterlesen →

Test MacBook Pro 13″ ohne Touchbar: Bye bye MacBook Air

macbookpro-2016-base-coffeeshop

In den letzten 3 Wochen war ich mit Apple’s neuem MacBook Pro unterwegs. Ich hatte das 13 Zoll Modell ohne Touch Bar dabei.

Das Modell mit Touch Bar habe ich ebenfalls bekommen und werde dieses und vor allem die neue Touch Bar in einem separaten Beitrag beschreiben. In diesem Test geht es jetzt um das neue Entry Level Modell. Ich bin vom „kleinen“ MacBook Pro absolut angetan und habe in den zurückliegenden Wochen keinen der viel diskutierten Adapter benötigt. Aber der Reihe nach:

Weiterlesen →

Apple AirPods kommen später auf den Markt

apple-airpods

Am iPhone 7 Event Anfang September hatte Apple seine kabellosen Kopfhörer AirPods vorgestellt. Diese sollten ursprünglich Ende Oktober auf den Markt kommen.

Daraus wird nun leider nichts. Apple brauche mehr Zeit die Kopfhörer fertig zu stellen sagte ein Sprecher gegenüber Techcrunch.

The early response to AirPods has been incredible. We don’t believe in shipping a product before it’s ready, and we need a little more time before AirPods are ready for our customers

Einen Termin wann die AirPods auf den Markt kommen gab Apple bisher nicht bekannt.

Test Apple Watch Series 2: Die Smartwatch wird erwachsen

iphone-7-plus-und-apple-watch-series-2

Als Apple seine erste Apple Watch vorstellte war ich sofort ein grosser Fan davon. Gleichzeitig war und bin ich der Meinung, dass eigentliche niemand eine Smartwatch wirklich braucht.

Mit der Apple Watch Series 2 behebt Apple einige der grössten Kritikpunkte der ersten Apple Watch. Ein schnellerer Prozessor, integriertes GPS, ein leuchstarker Bildschirm sowie Wasserdichtigkeit bis 50 Metern sollen die neue Apple Watch unabhängiger vom iPhone machen.

Warum der grösste Konkurrent der neuen Apple Watch von Apple selber kommt und was ich von der neuen Uhr halte lest ihr in diesem Testbericht:

Weiterlesen →

Apple iPhone 7 Plus im Test: Ein Blick in die Zukunft

iphone-7-plus-wasser-2

Ich war mit dem iPhone 6s Plus zufrieden letztes Jahr. So zufrieden, dass ich mir dieses Jahr erstmal nicht vorstellen konnte aufs neue iPhone 7 zu wechseln.

Inzwischen habe ich seit knapp 3 Wochen das iPhone 7 Plus und konnte damit einen Blick in die Zukunft von Apple’s Smartphone Plänen werfen. Warum mich dieser Blick überzeugt hat, und warum ich das iPhone 7 Plus nicht mehr hergebe lest ihr in diesem Testbericht.

Weiterlesen →

Testbericht iPhone SE: Modernste Technik im Retro Design

iPhone SE Back View

Seit der Markteinführung Anfang April habe ich das neue, kleine iPhone SE bei mir im Einsatz und es wird Zeit für einen Testbericht.

Ich gebe es an dieser Stelle zu: Bei der Vorstellung des iPhone 5S vor mehr als 2.5 Jahren wäre ich beinahe Apple untreu geworden. Ganz einfach weil ich grosse Smartphones mag und sich Apple mit diesen sehr lange Zeit liess. Mit dem iPhone 6 Plus und inzwischen dem iPhone 6s Plus (hier mein Testbericht) bin ich wieder versöhnt worden.

Bin also definitiv kein Fan von den kleinen Mini-Bildschirmen, als welche ich alles unter 4,7 Zoll Diagonale inzwischen bezeichne. Was soll also das iPhone SE bei mir ?

Warum mich das Mäusekino mit Top Technik trotzdem überzeugen konnte lest ihr hier:

Weiterlesen →