Taylor Swift vs. Apple Music: Kritik an Gratis-Testphase

Apple-Music-Pharrell-Williams

Taylor Swift mag Apple. Trotzdem wird ihr aktuelles Album „1989“ nicht auf Apple’s Music-Streaming Dienst erscheinen.

Die amerikanische Sängerin erklärt ihre Gründe in einem bemerkenswerten Blog Post. Stein des Anstosses ist, dass Apple während der dreimonatigen Gratis-Phase des Dienstes, keinerlei Geld an Künstler bezahlt. Erst sobald die Benutzer ein Abo abgeschlossen haben fliesst die Kohle.

Damit ist Taylor Swift zu Recht gar nicht einverstanden:

Weiterlesen →

Apple iMac-Austauschprogramm für 3-TB-Festplatten bei 27″-Modellen

Apple-iMac-27-Zoll

Apple hat ein Austauschprogramm für bestimmte Modelle des 27 Zoll iMac ins Leben gerufen.

Bei Modellen welche mit einer 3TB Festplatte ausgestattet sind, kann diese Probleme machen und kaputt gehen. Betroffen sein können Geräte welche zwischen Dezember 2012 und September 2013 gekauft wurden.

Betroffene Besitzer werden von Apple per E-Mail aufgefordert den iMac in einem Apple Store oder einem autorisierten Apple Service Provider vorbei zu bringen, dort wird dann die Festplatte ausgetauscht.

Wer selber nachschauen möchte ob sein Modell vom Fehler betroffen ist kann auf einer Apple Seite die Seriennummer seines iMacs eingeben.

Apple Music: Preise in der Schweiz tiefer als Spotify

Apple-Music-Schweiz

Am 30. Juni startet Apple Music auch bei uns in der Schweiz.

Die Preise von Apple’s neuem Streaming Dienst werden tiefer liegen als beim Konkurrenten Spotify. Während die Schweden für Spotify Premium 12.95 CHF / Monat verlangen, kostet Apple Music 11.15 CHF / Monat.

Der Familien-Account für bis zu 6 Personen kostet bei Apple 16.73 CHF wohingegen Spotify in der Schweiz gar kein Abo für Familien anbietet.

Zusammen mit Apple Music wird iOS 8.4 Ende Juni veröffentlicht. In der aktuellen Beta werden die Preise in der Musik-App bereits angezeigt.

Weiterlesen →

Twitter: Neuer CEO und Wegfall der 140 Zeichen für DMs

Twitter-on-iPhone-and-MacBook

Paukenschlag bei Twitter gestern Abend.

Erst wurde bekannt gegeben, dass CEO Dick Costolo auf 1. July zurück tritt. Seinen Platz nimmt Mitgründer Jack Dorsey als Interims-CEO ein.

Die Börse findet gefallen, am Wechsel und schickte die Twitter Aktie auf Höhenflug. Spannender für uns Konsumenten ist aber die andere Ankündigung von Twitter.

Ab July hebt man die Beschränkung auf 140 Zeichen für Direktnachrichten auf. Ab dann können DM’s bis zu 10 000 Zeichen enthalten.

Weiterlesen →

Apple fasst OS X und iOS Entwickler-Programm zusammen

Apple-Developer-Program-2015

Apple vereinfacht seine Developer Programme.

Wollte man bisher für den Mac entwicklen kostete das 99$ pro Jahr. Für iOS wurde noch einmal der selbe Betrag fällig.

Ab sofort kann man für 99$ / Jahr sowohl für iOS, OS X und WatchOS (Apple Watch) entwickeln. Dazu gibt es die bekannten Developer Versionen um neue Betriebssystem vorher ausprobieren zu können.

Infos dazu gibt’s bei Apple.

15% Rabatt auf iTunes Karten

iTunes-Geschenkkarten

Es ist mal wieder Zeit das eigene iTunes Guthaben aufzuladen. Dazu hat der Onlineshop der Schweizerischen Post gerade eine schöne Aktion am laufen.

Es gibt 15 % Rabatt auf alle iTunes Karten (iTunes 30.-, iTunes 50.-, iTunes 100.-, iTunes 200.-). Pro Kunde gilt nur 1 Angebot und die Stückzahl ist limitiert.

Das Angebot gilt bis am 21. Juni aber da die Stückzahl limitiert ist sind die Karten sicher bald weg. Also am besten gleich zuschlagen:

15 % Rabatt auf iTunes Karten bei Postshop.ch

Weiterlesen →

Geek-Week Podcast #194: Apple WWDC 2015

Geek-Week_Logo_2013

Grosse Apple Show am Montag Abend. Zur Eröffnung der WWDC 2015 wurde unter anderem Apples neuer Musikdienst Apple Music vorgestellt.

Marcus, Frédéric und ich sprechen über kleine Updates und grosse Neuigkeiten.

Hier gibt es den Geek-Week-Podcast im praktischen und kostenlosen Abo

Tweetbot 2.0 für OS X erscheint mit frischer Optik

Tweetbot-2.0-for-OS-X

Unter dem Apfel nutze ich Tweetbot als Twitter App. Egal ob auf dem iPhone, dem iPad oder dem Mac.

Auf letzterem bekommt Tweetbot nun ein Update auf Version 2.0. Diese bringt vor allem eine neue Optik. Die App kommt nun im flachen Design von OS X Yosemite und wirkt dadurch leichter und frischer.

Neben dem neuen Design wurde an den Funktionen bisher noch nichts gross verändert. Nur die Suche in der Timeline wurde etwas praktischer. Die Profil Ansicht zeigt jetzt auch die veröffentlichen Medien wie Bilder und Videos an. Nur logisch, dass das Update daher für Bestandskunden gratis im Mac App Store erhältlich ist.

Weiterlesen →

Seite 30 von 428« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »

Test MacBook Pro 15“ mit Touch Bar – Apple’s eigener Weg

Apple geht mit den neuen MacBooks mit Touch Bar einen eigenen Weg. Ob dieser Sinn macht, und wie sich die kleine OLED Leiste im Vergleich zu einem Touchscreen schlägt, kläre ich in diesem Testbericht.

Dazu habe ich von Apple ein MacBook Pro 15“ erhalten. Das von mir getestete Gerät hat folgende Spezifikationen:

Quadcore Intel Core i7 2.7 Ghz

16 GB LPDDR3 RAM mit 2133 MHz

512 GB SSD

Radeon Pro 455 mit 2 GB GDDR5 Speicher

Intel HD Grafik 530

Natürlich ist das MacBook Pro mit der neuen Touch Bar ausgestattet und um diese geht es in diesem Testbericht vor allem.

Weiterlesen →

Test MacBook Pro 13″ ohne Touchbar: Bye bye MacBook Air

macbookpro-2016-base-coffeeshop

In den letzten 3 Wochen war ich mit Apple’s neuem MacBook Pro unterwegs. Ich hatte das 13 Zoll Modell ohne Touch Bar dabei.

Das Modell mit Touch Bar habe ich ebenfalls bekommen und werde dieses und vor allem die neue Touch Bar in einem separaten Beitrag beschreiben. In diesem Test geht es jetzt um das neue Entry Level Modell. Ich bin vom „kleinen“ MacBook Pro absolut angetan und habe in den zurückliegenden Wochen keinen der viel diskutierten Adapter benötigt. Aber der Reihe nach:

Weiterlesen →

Apple AirPods kommen später auf den Markt

apple-airpods

Am iPhone 7 Event Anfang September hatte Apple seine kabellosen Kopfhörer AirPods vorgestellt. Diese sollten ursprünglich Ende Oktober auf den Markt kommen.

Daraus wird nun leider nichts. Apple brauche mehr Zeit die Kopfhörer fertig zu stellen sagte ein Sprecher gegenüber Techcrunch.

The early response to AirPods has been incredible. We don’t believe in shipping a product before it’s ready, and we need a little more time before AirPods are ready for our customers

Einen Termin wann die AirPods auf den Markt kommen gab Apple bisher nicht bekannt.

Test Apple Watch Series 2: Die Smartwatch wird erwachsen

iphone-7-plus-und-apple-watch-series-2

Als Apple seine erste Apple Watch vorstellte war ich sofort ein grosser Fan davon. Gleichzeitig war und bin ich der Meinung, dass eigentliche niemand eine Smartwatch wirklich braucht.

Mit der Apple Watch Series 2 behebt Apple einige der grössten Kritikpunkte der ersten Apple Watch. Ein schnellerer Prozessor, integriertes GPS, ein leuchstarker Bildschirm sowie Wasserdichtigkeit bis 50 Metern sollen die neue Apple Watch unabhängiger vom iPhone machen.

Warum der grösste Konkurrent der neuen Apple Watch von Apple selber kommt und was ich von der neuen Uhr halte lest ihr in diesem Testbericht:

Weiterlesen →

Apple iPhone 7 Plus im Test: Ein Blick in die Zukunft

iphone-7-plus-wasser-2

Ich war mit dem iPhone 6s Plus zufrieden letztes Jahr. So zufrieden, dass ich mir dieses Jahr erstmal nicht vorstellen konnte aufs neue iPhone 7 zu wechseln.

Inzwischen habe ich seit knapp 3 Wochen das iPhone 7 Plus und konnte damit einen Blick in die Zukunft von Apple’s Smartphone Plänen werfen. Warum mich dieser Blick überzeugt hat, und warum ich das iPhone 7 Plus nicht mehr hergebe lest ihr in diesem Testbericht.

Weiterlesen →

Testbericht iPhone SE: Modernste Technik im Retro Design

iPhone SE Back View

Seit der Markteinführung Anfang April habe ich das neue, kleine iPhone SE bei mir im Einsatz und es wird Zeit für einen Testbericht.

Ich gebe es an dieser Stelle zu: Bei der Vorstellung des iPhone 5S vor mehr als 2.5 Jahren wäre ich beinahe Apple untreu geworden. Ganz einfach weil ich grosse Smartphones mag und sich Apple mit diesen sehr lange Zeit liess. Mit dem iPhone 6 Plus und inzwischen dem iPhone 6s Plus (hier mein Testbericht) bin ich wieder versöhnt worden.

Bin also definitiv kein Fan von den kleinen Mini-Bildschirmen, als welche ich alles unter 4,7 Zoll Diagonale inzwischen bezeichne. Was soll also das iPhone SE bei mir ?

Warum mich das Mäusekino mit Top Technik trotzdem überzeugen konnte lest ihr hier:

Weiterlesen →