Pebble Time ausprobiert: Der Pionier verliert den Anschluss

Pebble-Time-Outdoor

Seit ein paar Wochen habe ich die Pebble Time bei mir und da wird es Zeit für ein erstes Fazit.

Ich war bisher ein grosser Fan der Pebble Smartwatches. Da das iPhone mein „Daily Driver“ ist gab es bisher auch nicht viele Alternativen zu den Uhren von Pebble.

Diese spielen sowohl mit iOS wie auch mit Android zusammen, auch wenn unter iOS die Möglichkeiten beschränkt sind, da Apple einige Funktionen nicht zulässt.

Die erste Pebble war schon ein grosser Erfolg auf Kickstarter, die Pebble Steel ebenfalls und mit der Pebble Time konnte ein Allzeit-Rekord bei Kickstarter gebrochen werden, mit rund 20 Millionen $.

Warum ich von Pebbles neuestem Wurf enttäuscht bin, lest ihr hier:

Weiterlesen →

Apple stellt neuen iPod Touch vor: Mehr Farben, A8 Chip, bis 128Gb Speicher

iPod-Touch-2015

Apple hat heute neue iPod Touch Modelle vorgestellt und ein neues Line-Up von Farben für alle iPod-Modelle inklusive Spacegrau, Silber, Gold, Pink und Blau präsentiert.

Die neuen iPod Touch Modelle verfügen über den A8 und den M8 CoProzessor wie wir sie schon aus dem iPhone 6 kennen. Erstmals gibt es denn iPod Touch auch mit 128 GB Speicherkapazität zu kaufen.

Die iSight Kamera wurde auf 8 MP aufgerüstet.

Weiterlesen →

  • Veröffentlicht in: Apple

Test Apple Watch: Die perfekte Smartwatch für iPhone Nutzer

Apple-Watch-Space-Black

Seit knapp 6 Wochen trage ich nun die Apple Watch und da wird es Zeit für ein erstes Fazit.

Erst gerade habe ich behauptet, dass eigentlich niemand eine Smartwatch braucht, aber selber bin ich ein absoluter Fan dieser Gadgets.

Ich habe bisher wirklich beinahe jedes Modell ausprobiert. Von den Samsung Galaxy Gear Modellen, über alle erhältlichen Pebble Smartwatches bis hin zu Moto 360 und LG G Watch und LG G Watch R habe ich mir alles um den Arm geschnallt was greifbar war.

Dazu dutzende Fitness-Tracker welche mir jeweils beibringen wollten mich endlich mehr zu bewegen. Alle sind die wieder in der Schublade verschwunden, alle ausser der Apple Watch. Warum das so ist erfahrt ihr in diesem Testbericht.

Weiterlesen →

Apple Watch und Co.: Niemand braucht eine Smartwatch

Pebbel-Time-and-Apple-Watch

Aktuell wird viel über die angeblich schlechten Verkaufszahlen der Apple Watch diskutiert und spekuliert.

Apple Kritiker Sascha Pallenberg ist der Meinung das Ding sei ein Flop und auch US Tech Medien äussern sich ähnlich.

Offenbar sind die Verkaufszahlen der Apple Watch nicht so gut wie das die Zahlen vom iPad und iPhone in der Vergangenheit waren. Ist ja logisch, nur scheint das gerade niemandem aufzufallen warum das denn so ist.

Sascha argumentiert, dass dies an den Funktionen bez. am Design der Apple Watch liege. Das ist völliger Unsinn. Über Geschmack lässt sich natürlich streiten, aber als Schweizer kann ich sagen, dass mir die Apple Watch sehr gut gefällt, und wir haben gute Uhren schliesslich erfunden!

Völlig vergessen geht dabei ein grundsätzliches Problem aller Smartwatches: Niemand braucht so ein Ding !

Weiterlesen →

15 Prozent Rabatt auf iTunes Karten

iTunes-Karten-Schweiz

Es ist mal wieder Zeit das eigene iTunes Guthaben aufzuladen. Dazu hat der Onlineshop der Schweizerischen Post gerade eine schöne Aktion am laufen.

Es gibt 15 % Rabatt auf alle iTunes Karten (iTunes 30.-, iTunes 50.-, iTunes 100.-, iTunes 200.-). Pro Kunde gilt nur 1 Angebot und die Stückzahl ist limitiert.

Das Guthaben kann dann für Apps, Musik, Bücher und Filme benutzt werden.

Das Angebot gilt bis am 25. Juli aber da die Stückzahl limitiert ist sind die Karten sicher bald weg. Also am besten gleich zuschlagen:

15 % Rabatt auf iTunes Karten bei Postshop.ch

Microsoft veröffentlicht finales Office 2016 für den Mac

Office-2016-for-Mac-Outlook-App

Nach einer langen Beta Phase hat Microsoft heute die finale Version von Office 2016 für den Mac veröffentlicht.

Benutzer von Office 365 können Office 2016 für den Mac kann ab sofort kostenlos herunterladen.

Mit dem neuen Office kommt Microsofts wichtigste Applikations-Suite auch auf dem Mac endlich im Jahre 2016 an.

Bisher mussten sich Mac Benutzer mit Office 2011 herumschlagen, der Name sagte da alles. Mit dem neuen Office kommen nun viele neue Funktionen welche Windows Benutzer teilweise schon lange kennen:

Weiterlesen →

Apple veröffentlicht iOS 9 und OS X El Capitan als Public Beta

Apple-Public-Beta-Program

Wie an der WWDC von Apple versprochen wurde heute iOS 9 und OS X El Capitan als Public Beta veröffentlicht.

Mitmachen könnt ihr wenn ihr euch am Apple Public Beta Programm anmeldet. Auch wenn die Public Betas meistens etwas stabiler laufen als die Developer Versionen rate ich vom Einsatz auf einem Produktivsystem klar ab.

Auf dem Mac könnt ihr euch einfach eine zweite Partition erstellen und so in Ruhe OS X El Capitan ausprobieren. Für iOS 9 nehmt ihr am besten einen iPod Touch oder ein älteres iPhone falls vorhanden.

Wer den Aufwand nicht scheut kann so schon ein paar Wochen vor dem finalen Release die neuen Betriebssysteme von Apple ausprobieren.

Weiterlesen →

Microsoft greift durch: Bye Bye Lumia und Windows Phone

Nokia-Lumia-930-Apps

Es kommt nicht ganz überraschend was Microsoft CEO seinen Mitarbeitern per Brief mitgeteilt hat.

Microsoft schreibt die von Nokia übernommene Handy Sparte mehr oder weniger komplett ab. Dafür werden 7.6 Milliarden US $ abgeschrieben. Weitere 7800 Jobs gehen verloren.

Microsoft möchte in Zukunft keine eigene Handy Sparte mehr haben, man wird zwar noch das eine oder andere Smartphone mit Windows Phone bez.. Windows 10 herausbringen, aber die Ambitionen in dem Bereich sind nur noch ganz klein.

Satya Nadela drückt das zwar im Marketing-Sprech etwas schöner aus:

Weiterlesen →

Test Apple iPhone X: Willkommen in der Zukunft

Es gibt sie noch, die besonderen Momente im Leben eines Tech-Journalisten. Als Apple das iPhone X vorstellte fühlte ich mich ein wenig an 2007 zurück erinnert. Damals kam mit dem ersten iPhone etwas komplett neues welches die Mobilfunkindustrie umwälzen sollte.

Auch wenn das iPhone X nicht ganz so revolutionär daher kommt wie das Ur-iPhone, bringt es einige Neuigkeiten mit welche, meiner Meinung nach, den Vergleich mit der Revolution von 2007 nicht zu scheuen brauchen.

Ich nutze das iPhone X nun schon seit rund 2 Monaten. Wer meinen Testbericht zum iPhone 8 Plus gelesen hat weiss, wie gerne ich das grosse Phablet im Einsatz hatte. Das iPhone X wollte ich trotzdem nach 5 Minuten nicht mehr aus der Hand geben. Warum das so ist lest ihr in diesem Testbericht:

Weiterlesen →

Test Apple Watch Series 3: Die fixe Smartwatch die alles misst

Die Apple Watch Series 3 begleitet mich nun seit knapp drei Wochen. Ich habe meine Apple Watch Serie 2 (Testbericht) vom letzten Jahr gegen das aktuellste Modell eingetauscht.

Leider habe ich von Apple nicht das Modell mit LTE bekommen, sondern erstmal „nur“ die normale Variante. Sobald Swisscom und Sunrise bei uns die passenden Mobilfunkdienste für die Apple Watch 3 mit LTE anbieten werde ich mein Modell gegen die Version mit Mobilfunkmodul austauschen.

Doch neben der Möglichkeit die Apple Watch autark, ohne iPhone zu nutzen hat sich bei der Apple Watch Series 3 auch sonst einiges gegenüber dem Vorgängermodell verändert.

Weiterlesen →

Test iPhone 8 Plus: Der vergessene Champion

Seit Apple am 12. September die neuen iPhone Modelle vorgestellt hat, tobt im Netz die Diskussion was der Konzern wohl mit dem iPhone 8 und dem iPhone 8 Plus vor hatte.

Während die 8er Reihe im seit drei Jahren bekannten Design daher kommt, ist das iPhone X ein Aufbruch zu einem ganz neuen iPhone-Design. Der randlose Bildschirm entspricht dem Zeitgeist und wirkt modern und neu.

Auch wenn die Zukunft sicher Geräten wie dem kommenden iPhone X gehört hat das iPhone 8 seine Berechtigung. Ich habe das Plus Modell nun 14 Tage getestet und es wird Zeit für mein Fazit.

Eines gleich vorweg: Das iPhone 8 Plus hat mich beeindruckt, es hat viel mehr neue Technik drin als das langweilige Design erahnen lässt und definitiv etwas worin es besser ist als das iPhone X. Aber fangen wir von vorne an:

Weiterlesen →

Test MacBook Pro 15“ mit Touch Bar – Apple’s eigener Weg

Apple geht mit den neuen MacBooks mit Touch Bar einen eigenen Weg. Ob dieser Sinn macht, und wie sich die kleine OLED Leiste im Vergleich zu einem Touchscreen schlägt, kläre ich in diesem Testbericht.

Dazu habe ich von Apple ein MacBook Pro 15“ erhalten. Das von mir getestete Gerät hat folgende Spezifikationen:

Quadcore Intel Core i7 2.7 Ghz

16 GB LPDDR3 RAM mit 2133 MHz

512 GB SSD

Radeon Pro 455 mit 2 GB GDDR5 Speicher

Intel HD Grafik 530

Natürlich ist das MacBook Pro mit der neuen Touch Bar ausgestattet und um diese geht es in diesem Testbericht vor allem.

Weiterlesen →

Apple iPhone 7 Plus im Test: Ein Blick in die Zukunft

iphone-7-plus-wasser-2

Ich war mit dem iPhone 6s Plus zufrieden letztes Jahr. So zufrieden, dass ich mir dieses Jahr erstmal nicht vorstellen konnte aufs neue iPhone 7 zu wechseln.

Inzwischen habe ich seit knapp 3 Wochen das iPhone 7 Plus und konnte damit einen Blick in die Zukunft von Apple’s Smartphone Plänen werfen. Warum mich dieser Blick überzeugt hat, und warum ich das iPhone 7 Plus nicht mehr hergebe lest ihr in diesem Testbericht.

Weiterlesen →

Testbericht iPhone SE: Modernste Technik im Retro Design

iPhone SE Back View

Seit der Markteinführung Anfang April habe ich das neue, kleine iPhone SE bei mir im Einsatz und es wird Zeit für einen Testbericht.

Ich gebe es an dieser Stelle zu: Bei der Vorstellung des iPhone 5S vor mehr als 2.5 Jahren wäre ich beinahe Apple untreu geworden. Ganz einfach weil ich grosse Smartphones mag und sich Apple mit diesen sehr lange Zeit liess. Mit dem iPhone 6 Plus und inzwischen dem iPhone 6s Plus (hier mein Testbericht) bin ich wieder versöhnt worden.

Bin also definitiv kein Fan von den kleinen Mini-Bildschirmen, als welche ich alles unter 4,7 Zoll Diagonale inzwischen bezeichne. Was soll also das iPhone SE bei mir ?

Warum mich das Mäusekino mit Top Technik trotzdem überzeugen konnte lest ihr hier:

Weiterlesen →