Microsoft veröffentlicht finales Office 2016 für den Mac

Office-2016-for-Mac-Outlook-App

Nach einer langen Beta Phase hat Microsoft heute die finale Version von Office 2016 für den Mac veröffentlicht.

Benutzer von Office 365 können Office 2016 für den Mac kann ab sofort kostenlos herunterladen.

Mit dem neuen Office kommt Microsofts wichtigste Applikations-Suite auch auf dem Mac endlich im Jahre 2016 an.

Bisher mussten sich Mac Benutzer mit Office 2011 herumschlagen, der Name sagte da alles. Mit dem neuen Office kommen nun viele neue Funktionen welche Windows Benutzer teilweise schon lange kennen:

Neu gestalteter Ribbon organisiert die Werkzeuge und Formatierung in ähnlicher Weise wie bei Office für Windows.

Modernisierte Benutzererfahrung, optimiert für Mac®, mit voller Unterstützung für Retina-Displays. Die volle Retina®Display-Unterstützung macht die Office-Dokumente schärfer und lebendiger denn je. Mac-Nutzer werden zudem die modernisierte Office-Erfahrung und die Integration von Mac Funktionen, wie beispielsweise den Vollbildmodus und die Multi-TouchTM Gesten, zu schätzen wissen.
Nahtlose Integration von Office 365 & OneDrive. Dies bedeutet, dass jegliche Dateien auf allen Geräten abgerufen werden können – mit dem einfachen Login in den persönlichen Office-Account. Office für Mac ist mit der Cloud verbunden; somit kann schnell und unkompliziert auf Dokumente zugegriffen werden, an welchen man zuvor auf anderen Geräten gearbeitet hat und nahtlos weitergearbeitet werden. Neue, integrierte Dokument-Sharing-Tools machen es noch einfacher, Arbeitskollegen zur Mitarbeit an einem Dokument einzuladen. Bei der Freigabe von Dokumenten muss auch nicht befürchtet werden, dass Formate oder gar Inhalte verloren gehen könnten, da Office für Mac eine beispiellose Kompatibilität mit Office auf PCs, Tablets, Handys und Online bietet.
Der Format-Objekt Aufgabenbereich liefert noch bessere Möglichkeiten, Objekte anzupassen.
OneNote für Mac. OneNote ist die neueste Ergänzung zu Office für Mac. Ideen können in  digitalen Notizbüchern erfasst und von jedem Gerät abgerufen werden. Gesuchte Dinge können dank der OneNote-Suchmaschine, welche die Tags verfolgt, verfasste Notizen indiziert und sogar Texte in Bildern oder handgeschriebene Texte erkennen kann, schnell und einfach gefunden werden. Die Notizbücher können mit Freunden, Familie oder Kollegen geteilt werden, so dass gemeinsam an Reiseplänen, Hausarbeiten oder Arbeitsprojekten gearbeitet werden kann.

Ich bin froh auch auf dem Mac endlich ein aktuelles, frisches und modernes Office zu haben. (via Office Blog)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.