Office für iPad soll am 27. März veröffentlicht werden

Microsoft Office for iPad

Es gibt Apps die geistern so lange durch die Gerüchteküche, dass man sie zu kennen glaubt ohne sie jemals gesehen zu haben.

Microsoft Office für das iPad ist so eine App. Seit mehr als zwei Jahren wird über die App gesprochen. Nun soll es aber wirklich soweit sein.

Microsoft hat ausgewählte Tech Medien eingeladen um am 27. März über die Cloud und mobile Anwendungen zu sprechen. Tom Warren von The Verge ist sich sicher, dass diesmal Office für das iPad wirklich vorgestellt wird.

Office für das iPad soll dabei ähnlich wie die bereits erhältliche iPhone Version auf Office 365 aufbauen. Es könnte aber auch eine Stand alone Lösung geben welche kein Office 365 Abo braucht. Nachdem Microsoft aber seine Office 365 Abos erweitert hat denke ich wird man Office für das iPad wohl nur damit benutzen können.

Am 27. März wissen wir mehr.

[ad#Google]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.