Samsung stellt Galaxy Note 2 vor – Galaxy S3 mit Stift


Wie erwartet hat Samsung gestern Abend den Nachfolger seines Smartlets Galaxy Note vorgestellt.

Das Samsung Galaxy Note II ist dabei eine Art Galaxy SIII mit Stift. Samsung möchte damit den Markt, welchen es selber geschaffen hat, weiter ankurbeln:

«Wir haben letztes Jahr bei der IFA 2011 das GALAXY Note vorgestellt und damit eine völlig neue Kategorie smarter Mobile Devices begründet. Dieses Jahr präsentieren wir – abermals im Rahmen der IFA – das neue Samsung GALAXY Note II. Es soll unsere Kunden dazu inspirieren, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Mit einem unübertrefflichen Screen sowie einzigartigen und vielseitigen Features können Informationen und Ideen noch schneller erfasst und verarbeitet werden, Gedanken freier ausgedrückt und Aufgaben effizienter erledigt werden. Dieses Smartphone eröffnet völlig neue, kreative Welten», erklärt Markus Willi, Director Telecom bei Samsung Electronics Schweiz.

Das Galaxy Note 2 ist flacher und grösser als der Vorgänger. Es verfügt über ähnliche technische Daten wie das Top Smartphone Galaxy SIII.

  • 1.6 GHz quad-core processor
  •  5.5” HD Super AMOLED (1,280 x 720) Display
  • Standard battery, Li-ion 3,100mAh Akku
  • 3G: HSPA+ 21Mbps (HSDPA 21Mbps / HSUPA 5.76Mbps)4G LTE: 100Mbps/ 50Mbps (HDSPA 42Mbps / HSUPA 5.76Mbps)
  • Android 4.1 (Jelly Bean)
  • Main(Rear): 8 Megapixel Auto Focus Camera with LED Flash, BSI
  • Sub(Front): 1.9 Megapixel VT Camera, BSI
  • Best Photo, Best Faces, Low light shot
  • - S Note, S Planner, Email with hand-writing integration
  • - S Pen Keeper 
  • - Quick Command, Easy Clip, Photo Note, Paper Artist 
  • Air View
  • Popup Note, Popup Play
  • Shape Match, Formula Match, Idea Visualizer
  • 16/32/64GB User memory + 2GB (RAM)
  • microSD (up to 64GB)
Besonders der starke 3100 mAh Akku lassen eine tolle Laufzeit erwarten.

Starke Leistung
Abseits von der Kreation neuer Inhalte, Sharing und Multitasking, liefert das Samsung GALAXY Note II ausserordentlich starke Leistungen. Ein eindrucksvoller 1.6GHz Quad Core Prozessor und HSPA Plus oder 4G LTE Konnektivität schaffen reibungsloses Multitasking, blitzschnelle Bildschirmwechsel und geschmeidiges Internetsurfen sowie das Starten von Anwendungen mit nur minimaler Zeitverzögerung. Das GALAXY Note II ist mit AndroidTM 4.1 Jellybean ausgestattet. Dies ermöglicht erstaunliche Grafikfähigkeiten und verbesserte Google Now Services.Es kann zwischen 16GB, 32GB und 64GB Speicherkapazität gewählt werden. Zusätzlich gibt es ein microSD-Steckplatz zur Speicherplatzerweiterung. Dank des 3.100mAh Akkus kann man Multimedia-Inhalte bedenkenlos geniessen, auch von unterwegs produktiv sein und Ideen festhalten – wann auch immer und wo auch immer.

 

Das GALAXY Note II hat eine 8 Megapixel-Kamera auf der Hinterseite und eine 1.9 Megapixel-Kamera mit HD Video auf der Vorderseite. Grossartige Features wie «Buddy Photo Share», «Burst Shot» und «Best Photo», die bereits beim Samsung GALAXY S III vorgestellt wurden, gibt es nun auch beim GALAXY Note II. Zusätzlich dazu wurde eine gänzlich neue Funktion entwickelt: Mit «Best Faces» können bei einem Gruppenfoto die schönsten Gesichter oder besten Posen einzelner Personen ausgewählt werden.

 

Mittels «Smart Stay» – eine Funktion, die erstmals beim Samsung GALAXY S III vorgestellt wurde – erkennt die Frontkamera des GALAXY Note II, dass es in Verwendung ist und verhindert einen automatischen Wechsel in den Standby Modus. Mit «AllShare® Play» können in Echtzeit beliebige Inhalte mit einer grossen Gruppe ausgetauscht werden. Hierzu verbindet sich das GALAXY Note II mit Samsung HD TVs, Smartphones, Tablets, Laptops oder anderen Verbraucherelektronikgeräten über das gleiche Netzwerk. Mithilfe von «Allshare Group Cast» können Dokumente, Präsentationen oder Bilder geteilt und von mehreren Personen gleichzeitig bearbeitet werden, ohne dass Dateien hierfür separat heruntergeladen werden müssen.

Das Samsung GALAXY Note II ist in Marmorweiss und Titangrau verfügbar und soll ab Oktober zunächst in den grösseren Märkten Europas, Asiens und des Nahen Ostens erhältlich sein. Der Preis und genaue Erscheinungstermin für die Schweiz sind bisher noch nicht bekannt.

 

[ad#Google_Adsense_Media]