Mac OS X: Nützliche Finder Shortcuts

Mac OS X Snow Leopard FinderDer Finder ist die wichtigste Benutzerschnittstelle bei der Arbeit mit Mac OS X. Er kann mit Tastatur Shortcuts erheblich beschleunigt werde, die wichtigsten stelle ich euch hier vor:

  • Command (⌘) + Delete (⌫) – Befördert das ausgewählte Element in den Papierkorb
  • Command (⌘) + O – Öffnet die ausgewählte Datei mit dem dazugehörigen Standardprogramm
  • Spacetaste – Zeigt die Datei mit Quick Look an (Vorschau)
  • Eine Datei oder Ordner anwählen und dann Return (↩) drücken zum Ändern des Namens
  • Command (⌘) + N – Öffnet ein neues Fenster
  • Command (⌘) + Shift (⇧) + N – Erstellt einen neuen Ordner
  • Command (⌘) + I + Informationen über File oder Ordner anzeigen
  • Command (⌘) + Shift (⇧) + U – Dienstprogramme Ordner öffnen
  • Command (⌘) + Shift (⇧) + A – Programm Ordner öffnen
  • Command (⌘) + Shift (⇧) + C – Zeigt die verfügbaren Laufwerke an
  • Command (⌘) + Shift (⇧) + H – Zeigt den Benutzerordner an
  • Command (⌘) + A – Alles auswählen
  • Command (⌘) + Option (⌥) + A – Deselektiert alles was ausgewählt war
  • Command (⌘) + Option (⌥) + D – Dock ein oder ausblenden
  • Command (⌘) + Space – Öffnet die Spotlight suche

Ich habe sicher noch den einen oder anderen Shortcut vergessen, schreibt mir eure wichtigsten in die Kommentare, dann erweitere ich diesen Post um eure Tipps.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Tweets that mention Mac OS X: Nützliche Finder Shortcuts » Command, Shift, Ordner, Zeigt, Datei, Option » iFrick.ch -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.