Wird am 11.1. das iPhone 4 mit CDMA für Verizon vorgestellt?

iPhone 4 for VerizonFür uns in Europa nicht so wichtig, aber für Apple und seinen Marktanteil in den USA eine Top Sache:

Verschiedene amerikanische Blogs, darunter Techcrunch, haben eine Einladung des US Mobilanbieters Verizon bekommen für ein Special Event am Dienstag 11. Januar 2011. Es scheint sehr wahrscheinlich, dass dann das lange erwartete CDMA iPhone 4 vorgestellt werden wird. Mit diesem iPhone könnte in den USA auf dem schnellen Netz des Mobil Giganten Verizon Wireless telefoniert werden.

Bisher ist in den USA ATT der einzige Anbieter des Apple iPhone. ATT ist die Nummer 2 auf dem amerikanischen Mobilfunksektor. Grösster Anbieter mit dem besten Netz ist Verizon. Da Verizon aber den CDMA2000 Standard und nicht UMTS einsetzt, war es bisher unmöglich dort ein iPhone zu benutzen. Im immer härter werdenden Kampf mit Android um Marktanteile in Amerika wäre es für Apple sehr wichtig einen zusätzlichen US Carrier zu bekommen. Schon seit Monaten wird daher vermutet, dass Apple extra für Verizon ein an den CDMA Standard angepasstes iPhone bauen wird. In letzter Zeit tauchten immer mal wieder unscharfe Fotos eines solchen Gerätes auf. Bei Verizon ist das Handy fix an eine Nummer gebunden, daher gibt es auch keinen SIM Slot.

Mal schauen was der Dienstag bringt. Anbei die Einladung wie sie verschickt wurde:

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: iPhone 4 für Verizon bringt Personal WLAN Hotspot » iPhone, CDMA, Version, Verizon, Geräte, Hotspot » iFrick.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.