Google Cloud Connect: Microsoft Office speichert in die Cloud

microsoft Office Google cloud ConnectGoogle hat sein Tool Cloud Connect als finale Version veröffentlicht. Mit Cloud Connect kann Microsoft Office ab Version 2003 in Google Docs speichern. Damit könnt ihr wie gewohnt mit Office arbeiten dabei aber die Dokumente in die Google Cloud speichern. Man kann auch einstellen, dass automatisch jedes Dokument welches ihr mit einem der Office Programme (Word, Excel, Powerpoint) öffnet, automatisch in die Cloud gesynct wird.

Leider gibt es Google Cloud Connect noch nicht für die Mac Version von Microsoft Office, da diese zuwenig APIs bietet.

 

 

 

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Sehr schön. Hätte jetzt noch gerne sowas wie einen virtuellen Ordner, der mir alle Dokumente von Google Docs anzeigt und diese beim Öffnen von Google Docs in Word lädt.

  2. Da ich ja so ein Grenzgänger bin zwischen Apfel un PC Welt, könnt ich das ja mal ausprobieren ,, allerdings tendiere ich ja zunehmend dazu, nur noch Cloud based Apps zu nutzen. Office in Cloud – Cloud in Office ,, das konvergiert – die Frage ist, wer das Rennen macht. Kampf der Titanen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.