Bin Ladens Tod wurde live auf Twitter geposted

Twitter ist das CNN des 21. Jahrhunderts. So oder ähnlich könnte eine Schlagzeile nach dem Tod von Osama bin Laden lauten. Die Kommando Aktion in Pakistan wurde von Sohaib Athar beobachtet und via Twitter kommentiert.

Bis heute morgen war Sohaib Athar einfach ein „an IT consultant taking a break from the rat-race by hiding in the mountains“ der in Abbottabat in Pakistan wohnt.

Er wusste zwar nicht genau was er da beobachtete aber er beschreibt in seinen Tweets die Aktion:

Link zum Tweet

Kurze Zeit später gings richtig los:

Link zum Tweet

Er wollte lieber schlafen, und fühlte sich vom Lärm der Helikopter gestört:

Link zum Tweet

Er beobachtete auch die Notlandung des einen US Helikopters:

Link zum Tweet

Fazit:

Die US Aktion welche zum Tod Osama Bin Ladens geführt hat, könnte für Twitter ähnlich wichtig sein wie der zweite Golf Krieg es für CNN war. Damals wurde der Newssender weltweit bekannt. Mit den zufälligen Tweets auf Twitter hat sich einmal mehr gezeigt, dass Twitter der schnellste Nachrichtenkanal von allen ist. Man bekommt manchmal Geschichte mit ohne es zu realisieren.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: 5000 Tweets pro Sekunde wegen Bin Laden » Tweets, Sekunde, Twitter, Bowl, Japan, Super » iFrick.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.