HTC Sensation vs. Samsung Galaxy S II: Die beiden Besten im Vergleich

2 Android Smartphones kämpfen momentan um den Titel „Bestes Smartphone“, das Samsung Galaxy S II und das HTC Sensation. Sie sind die Premium Geräte der jeweiligen Hersteller und vereinen alles was momentan technisch machbar ist. In diesem Post vergleiche ich die beiden Top Smartphones, zeige die Gemeinsamkeiten und Unterschiede und küre meinen persönlichen Favoriten.

Look and Feel:

Beide Geräte sind recht unterschiedlich wenn man sie in die Hand nimmt. Während das Samsung Galaxy SII sehr flach, sehr leicht und sehr breit erscheint, kommt das HTC Sensation recht schwer, sehr solide und deutlich dicker daher. Das Samsung ist ein Fliegengewicht, noch nie war soviel Power so leicht. Auch wenn das Gehäuse komplett aus Plastik ist wirkt das Galaxy SII hochwertig. Nur das Backcover ist etwas fummelig, mehr als zwei oder drei Mal möchte man den Deckel nicht abnehmen aus Angst die Laschen könnten kaputt gehen.

Das HTC Sensation ist dagegen durch und durch ein Premium Gerät. Das als Unibody Konstruktion bezeichnete Gehäuse lässt keine Wünsche offen und strahlt mit seinem Alu und Plastik Look eine kühle Eleganz aus. Das Sensation ist das Erste Smartphone welches von der Gehäuse Qualität her dem iPhone 4 Paroli bieten kann.

Das Samsung Gerät kommt, wie schon der Vorgänger, mit einem Homebutton wie das iPhone daher. Mit diesem kann jederzeit auf den 1. Homescreen zurück geschaltet werden. Praktisch.

Technische Daten:

Das Samsung Galaxy SII ist bestens ausgestattet:

  • Android in der Version 2.3.3 mit TouchWizz 4.0 Oberfläche
  • DualCore Prozessor mit 1.2 Ghz
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • Speicher: 16 GB integrierter Speicher, durch microSD-Karten mit bis zu 32 GB Kapazität erweiterbar
  • Display: Super AMOLED Plus-Touchscreen, 10,85 cm/4,27 Zoll, WVGA-Auflösung
  • Kratzfestes Gorilla Glass-Display
  • 800×480 Pixel Bildschirmauflösung
  • 8 MP-Hauptkamera
  • Full HD-Videoaufnahme (1080p)
  • 2 Megapixel Frontkamera
  • Quadband-GSM-Unterstützung
  • Schnittstellen: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 3.0 + HS (High Speed)
  • Datenübertragung: HSPA+ bis zu 21 MBit/s, HSUPA bis zu 5,76 MBit/s, UMTS, EDGE, GPRS Class 33
  • GPS zum Navigieren
  • Bluetooth
  • Lagesensor, Gyroskop, Näherungssensor, Lichtsensor
  • Micro-HDMI sowie Micro-USB Anschlüsse
  • Akku mit 1650 mAh Kapazität
  • Abmessungen: 125 x 66 x 8,49 mm
  • Gewicht: 116 Gramm

Das HTC Sensation steht dem in nichts nach:

  • 1.2GHz Qualcomm MSM8260
  • Android 2.3.3 (Gingerbread) mit HTC Sense 3.0
  • 768 MB Arbeitsspeicher
  • 4.3-inch Super LCD mit Auflösung: 540 x 960
  • Kratzfestes Gorilla Glass-Display
  • Datenübertragung  HSPA+ (14.4 Download, 5.76 Upload)
  • Interner Telefonspeicher: 1 GB erweiterbar mit Micro SD Speicherkarte (8GB Karte liegt bei)
  • 3,5-mm-Klinke-AudioanschlussMikro-USB mit mobilen High-Definition-Video-Link
  • Lithium-Ionen-Akku mit Kapazität: 1520 mAh
  • Rückseite: 8-Megapixel-Farbkamera mit Autofokus and Doppel-LED-Blitz und auf Vorderseite: VGA Fixfokus-Farbkamera
  • 1080p FullHD-Videoaufnahme
  • Gyro sensor, G-Sensor, Digitaler Kompass,Näherungssensor, Umgebungslichtsensor
  • Abmessungen: 126.1 x 65.4 x 11.3mm
  • Gewicht: 148 Gramm

Auch wenn die beiden Geräte absolut vergleichbar sind, ist das Samsung etwas besser ausgestattet. Es hat mit 1GB mehr Arbeitsspeicher und bringt vor allem 16 GB internen Speicher mit (es gibt auch ein 32GB Modell) welcher sich zusätzlich mit Micro SD Karten erweitern lässt. Wer also eine grosse Musik oder Videobibliothek aufs Smartphone spielen möchte liegt mit dem Samsung besser. Der Super AMOLED Plus Bildschirm des Galaxy SII ist schlicht genial. So scharfe und knackige Farben habe ich noch nie bei einem Smartphone gesehen. Da kann HTC rein von der Bildschirmqualität nicht mithalten.

Das HTC hat dagegen den höher auflösenden Bildschirm. Auch wenn das Sensation keinen AMOLED Screen hat, machen die bessere Auflösung hier einiges aus. Man sieht überall mehr, hat mehr Platz zum surfen und kann mehr Details erkennen. Noch sind nur die HTC internen Apps auf die neue Auflösung angepasst und nutzen diese perfekt aus, aber dass wird sicher bald ändern, wenn erste HighRes Apps im Market erscheinen.

Von der Geschwindigkeit her kam mir das Sensation etwas schneller vor. Das Samsung hatte immer wieder kleinere Ruckler, so zum Beispiel beim Homescreen wechseln oder beim entsperren (siehe Video unten).  Generell sind aber beide Smartphones unglaublich schnell und reagieren meisten absolut verzögerungsfrei. Apps öffnen ohne Warte oder Ladezeit.

Software:


Beide kommen mit Android 2.3.3 daher. Darauf aufbauen verfügt das HTC Sensation über die HTC Sense 3.0 Oberfläche und das Samsung Galaxy SII über TouchWizz 4.0. Mir gefallen beide Oberflächen gut. Die originale Google Oberfläche (vom Google Nexus S) ist mit zu puristisch und zuwenig elegant. HTC Sense 3.0 besticht durch den neuen Lockscreen auf welchem Widgets laufen und 4 Apps direkt angewählt werden können. TouchWizz 4.0 vom Samsung ist einfacher als HTC Sense. Erstaunlicherweise lief das System beim Samsung weniger flüssig als beim HTC, obwohl dieses weniger RAM hat. Hier wird wohl ein Software Update die gelegentlichen Ruckler beheben müssen. Das HTC ist hingegen IMMER sauschnell. Nie kam es zu Verzögerungen. Auch die häufigen 3D Animation von Sense 3.0 liefen butterweich.

Kamera(s):

Beide Smartphones verfügen über 2 Kameras. Hinten haben beide eine 8MP Kamera eingebaut welche auch Full HD Videos aufnehmen kann. Vorne verfügt das Galaxy SII über eine 2MP Kamera wogegen das HTC Sensation nur eine VGA Kamera vorweisen kann. Finde ich aber grundsätzlich kein Problem da diese für Video Chats ausreicht. Testbilder beider Kameras habe ich in den Einzelttests verlinkt. Am besten ihr macht euch selber ein Bild von den Kameras.

Batterielaufzeit:

Hier lässt sich keine pauschale Aussage machen da es sehr auf die persönliche Nutzung der Geräte ankommt. Nach 14 Tagen Samsung und 7 Tagen HTC kann ich aber sagen, dass sich der stärkere Akku des Galaxy SII hier bemerkbar macht. Es hielt jeweils etwas länger durch als das Sensation. Immer noch weniger lang als mein iPhone 4 aber man kommt damit gut einen Tag über die Runde und am Abend müssen die Dinger eh an die Dose.

Fazit:

Eine Sieger zu küren fällt diesmal wirklich schwer. Beide sind absolut geniale Geräte. Schnell, elegant, neuestes Android drauf und jede Menge Premium Features eingebaut. Nach Punkten würde hier klar das Samsung Galaxy SII gewinnen. Mich hat das HTC Sensation aber trotzdem mehr überzeugt. Es liegt besser in der Hand, macht einen hochwertigeren Eindruck und ist schneller. Daneben hat es die bessere Display Auflösung.

Es ist aber letztendlich reine Geschmacksache. Man macht bei beiden Top Phones sicher nix falsch. Geht in den Laden und lasst euch beide zeigen, dann zeigt sich schnell welches euch besser gefällt. Super sind definitiv beide!

[nggallery id=28]

5 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Neu: Android-App 2.0 – Umkreissuche und Widgets » könnt, Eine, Widget, Kategorie, auswählen, Version » local.ch

  2. Pingback: Nouveau: application Android 2.0 – recherche à proximité » catégorie, catégories, proximité, résultats, résolution, Sensation » local.ch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.