Apple verteilt iOS 5 Beta 4 over the Air

Apple hat am späten Freitagabend die vierte Beta des kommenden iOS 5 für iPhone und Co. freigegeben. Entwickler können ihre Geräte damit updaten. Diesmal sogar ganz fix über die Luft, ohne das iPhone mit iTunes verbinden zu müssen.

Beta 4 ist die erste iOS 5 Version welches over the air ausgeliefert wird. Dabei werden 133 mb geladen und installiert. Das ganze hat bei mir ungefähr 5 Minuten gedauert und danach ist das iPhone wieder einsatzbereit.

iOS 5 Beta 4 bringt erstmals die Möglichkeit auch Dokumente in der iCloud zu speichern.

BGR hat die ausführlichen Release Notes veröffentlicht und bei Appleinsider gibts Screenshots der neuesten Version.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. War echo cool, ich sass im Kino und bekam die Pushmeldung, da dachte ich mir dass ich das doch gleich mal austesten könnte 🙂
    hat perfekt geklappt etwas um die fünf Minuten und schon wars durch 🙂 einfach cool #¡like #Apple

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.