g.co als Abkürzer für alle Google Webseiten

Nach Twitter (t.co) und Amazon (a.co) hat sich nun auch Google eine eigene .co Domain gesichert. Unter g.co sollen in Zukunft alle Google eigenen Dienste erreichbar sein.

Das könnten dann Google+ Profile, Links zu Picasa Fotoalben oder auf Google Docs Dokumente sein. Externe Links wie beim Google eigenen URL Shortener Goo.gl sind nicht möglich.

Wenn ihr also in Zukunft eine G.co Domain antrefft, wisst ihr das es eine offizielle Google Seite ist, und kein Spam. (via)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.