Mit Twitter die Ereignisse des 2. Weltkrieges nacherleben

Spätestens seit dem 10 Jahre Gedenken an 9/11 habe ich gemerkt, dass man mit Twitter Geschichte auf eine ganz neue Art erzählen kann.

Die Idee hat nun der 24. jährige Geschichtsstudent Alwyn Collinson aus Oxford übernommen und erzählt die Ereignisse des 2. Weltkrieges 72. Jahre später via Twitter wie wenn es heute passiert wäre:

Twitter seems perfect for this sort of coverage. And I was really quite surprised that nobody was doing something like this already

Der erste Tweet liest sich so:

[blackbirdpie url=“https://twitter.com/#!/RealTimeWWII/status/108977669546311680″]

Seit diesem Tag sind schon mehr als 300 Tweets dazu gekommen, einige auch mit Fotos der damaligen Ereignisse:

Ich finde die Idee, die damaligen Ereignisse, in eine heute zeitgemässe Nachrichtenform zu giessen, absolut faszinierend. Bei heutigen Grossereignissen wird die Welt sehr oft zuerst über Twitter informiert.

Ich hoffe Alwyn hält mit seinem Service durch bis der 2. Weltkrieg am 8. Mai 2017 auf Twitter endlich aufhört. Folgen kann man den Ereignissen auf twitter.com/realtimeWWII

(via)

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Beim Untergang der Titanic live dabei dank Twitter » Twitter, Reise, TitanicVoyage, @TitanicRealTime, Just, Manschaftsgrad » JCFRICKs Tech Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.