Kindle Software Update bringt Cloud Sync für eigene Dokumente

Amazon Kindle Software UpdateAmazon hat ein Update für seine Kindle eBook Reader veröffentlicht.

Die Version 3.3 bringt einige spannende Neuerungen:

  • eigene Dokumente können in die Amazon Cloud synchronisiert werden. So kann von allen Kindle Devices (und in einem späteren Schritt auch von den verschiedenen Kindle Apps aus)auf diese Dokumente zugegriffen werden. Die eigene Library kann unter Manage my Kindle organisiert werden
  • Whispersync für persönliche Dokumente.  Die Lesezeichen, Notizen und die letzten gelesenen Seiten werden synchronisiert. Mehr Infos liefert Amazon.com/kindlepersonaldocuments
  • Voice Guide Shortcut: Nun kann der Voice Guide ganz einfach mit Shift+Space aktiviert oder deaktiviert werden
Fazit:
Die Version 3.3 bringt endlich die Möglichkeit den Komfort auch seine persönlichen Dokumente bequem in Amazons Cloud zu speichern und zwischen allen Geräten und Kindle Apps synchron zu halten. Dadurch wird der Kindle neben seiner eBook Funktion auch immer mehr zum persönlichen Dokumenten Reader.
Das Update ist für die aktuellen Kindle Modelle, sowie den Kindle Keyboard (ehemals Kindle 3) erhältlich.

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.