Apple Thunderbolt Display von innen: Mehr PC als Bildschirm

Die Jungs von iFixit.com haben mal wieder ganze Arbeit geleistet.

Sie haben das Apple Thunderbolt Display auseinander genommen und dabei festgestellt, dass der Bildschirm eigentlich ein PC ist. Fehlt nur RAM und Harddisc.

Mit seinen 6 Anschlüssen (3 USB, FW800, Thunderbolt, Ethernet) verfügt das Display über ein Logic Board welches wie bei einem PC aufgebaut ist:

Laut iFixit fehlt nur der Speicher, dann hätte man quasi einen PC. Sogar einen Lüfter hat Apple integriert. Dieser wird auch zur Kühlung des 250 Watt Netzteiles gebraucht. Das Thunderbolt Display verfügt auch über 49 Watt Soundsystem.

Das Display des Thunderbolt Bildschirms ist übrigens genau das Gleiche wie beim iMac 27″ und dem 27″ Cinema Display, welches weiterhin verkauft wird.

Alles in allem haben die Ingenieure von Apple ganze Arbeit geleistet. iFixit zeigt sich beeindruckt vom Innenleben des neuen Displays und den, dank der Thunderbolt Schnittstelle, verbundenen Möglichkeiten.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.