iPhone: Aktuelles Wetter auf dem Lockscreen ohne Jailbreak

Unter iOS war es bisher nicht möglich die aktuelle Wettervorhersage auf dem Lockscreen anzuzeigen ohne das Gerät zu jailbreaken.

Nun gibt es seit kurzem die Lock Screen Weather App ganz offiziell im App Store.

Die App zaubert das aktuelle Wetter und eine 5 Tage Vorhersage auf euren Lockscreen.

Ganz legal, ohne Tricks oder Hacks. Die Entwickler haben sich die Tatsache zu Nutzen gemacht, dass iOS wenn Musik abgespielt wird das Cover des aktuellen Songs zeigt. Die App „spielt“ nun einfach etwas ab (was auch auf stumm geschaltet werden kann) und zeigt statt eines Covers die Wettervorhersage.

Funktioniert perfekt, updatet sich alle 2 Minuten selber und hält so das Wetter aktuell. Die wenigen Einstellungen sind rasch erledigt und danach macht die App genau was sie verspricht:

Ich frage mich wie lange die App noch im App Store sein wird, oder ob Apples Review Team dem ganzen bald ein Ende bereitet. Wenn nicht gibt es in Zukunft wohl noch einige andere Apps welche die Idee mit dem Lockscreen kreativ umsetzen.

Also gleich mal ausprobieren:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

[ad#Google_Adsense_Posts]

11 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Sieht sehr hübsch aus, finde ich eine sehr nette Idee, den Lockscreen auch so zu nutzen – besser als SMS-Anzeigen oder Mails – und die Uhr ist auch noch da, also perfekt 🙂

    Im neuen HTC Sense ist das Feature übrigens integriert, soweit ich sehe, jedoch ohne Vorhersagen – schade eigentlich.

  2. Etwas vorsicht hier!
    Die App lässt ein Song im HIntergrund laufen, sieht man am Play Symbol in der Statusleiste von iFrick’s Screenshots. Das Wetter ist das Cover des Songs, folglich eine nicht ganz saubere Variante die bezüglich Stromverbrauch sicher nicht gut dasteht. Zudem sieht man kein Wetter mehr wenn man die „Musik“ ausstellt!

  3. @iFrick
    Ja stimmt, sorry nicht mehr so genau gelesen weil ich den Post in allen Blogs auffand 🙂

    Seit 12h, ohne Zusatzverbrauch wundert mich jetzt ein wenig. Für mich aber trotzdem keine Alternative, die App darf ja nicht beendet werden, zudem kann man so keine Musik mehr hören!

  4. Bedeutet dann aber in der Praxis auch, dass man ständig im Hintergrund Musik spielt. Und tschüß Akku… Also für mich ist das Programm eine Mogelpackung

Kommentar verfassen