Apple iTunes Store: 25 Milliarden Songs verkauft

iTunes on iMac 2012Apple gab heute bekannt, dass bisher 25 Milliarden Songs im iTunes Music Store verkauft und runtergeladen wurden:

„Wir danken unseren Nutzern dafür, dass ihre Leidenschaft für Musik in den vergangenen 10 Jahren iTunes zur Nummer 1 der Musik-Händler in der Welt gemacht hat,“ sagt Eddy Cue, Vice President Internet Software and Services. „Mit durchschnittlich 15.000 Song-Downloads in der Minute verbindet der iTunes Store Musik-Fans mit ihren Lieblingskünstlern, darunter Weltstars wie Adele und Coldplay sowie neuen Künstlern wie The Lumineers in einem Masse, wie wir es nicht für möglich gehalten hätten.“

Der 25 Milliardste Song war übrigens “Monkey Drums” (Goksel Vancin Remix) von Chase Buch. Ein Deutscher hat diesen runtergeladen und erhält dafür einen iTunes Gutschein im Wert von 10 000 €. Dürfte eine Weile reichen 😉

Seit ich Spotify habe, lade ich deutlich weniger Musik aus dem iTunes Store, auch wenn mir der Gedanke Musik wirklich zu besitzen eigentlich gaz gut gefällt.

Mal schauen ob Apple irgendwann mit einem ähnlichen Dienst kommt.

[ad#Google_Adsense_Media]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.