Beyoncé bricht auf iTunes alle Rekorde

Beyonce-Albums-iTunes

Die Musikindustrie beklagt sich ja gerne über „das böse Internet“ welches ihr Geschäft bedrohe.

Das dort aber mit Musik weiterhin gutes Geld verdient werden kann zeigt die Sängerin Beyoncé mit ihrem aktuellsten Album. Apple meldete heute Abend, dass das exklusiv auf iTunes erhältliche Studioalbum BEYONCÉ in 3 Tagen 828.773 mal gekauft wurde.

BEYONCÉ hat ausserdem mit 617.213 den Rekord an verkauften Alben innerhalb der ersten Woche in den USA gebrochen und unterstreicht mit der Nummer Eins-Platzierung in 104 Ländern den weltweiten Erfolg.

Das nach ihr benannte Album BEYONCÉ ist das fünfte Solo-Studio-Album von Beyoncé und wurde am 13. Dezember weltweit exklusiv im iTunes Store durch Parkwood Entertainment/Columbia Records erhältlich gemacht. Das Set ist das erste visuelle Album der Künstlerin. BEYONCÉ besteht aus 14 neuen Songs und 17 Videos, die vor Veröffentlichung des Albums in der ganzen Welt aufgenommen wurden, in Städten von Houston über New York bis Paris, Sydney oder Rio de Janeiro.

Wer Lust auf die Songs und Videos hat kann sich diese bei iTunes runterladen.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.