Samsung bestätigt Präsentation des Galaxy S4 am 14. März

Samsung Galaxy S4 LogoNun ist die Katze aus dem Sack. Samsung wird das heiss erwartete Galaxy S4 nicht am Mobile World Congress und nicht zur Cebit zeigen sondern macht ein eigenes Event dafür.

Am 14. März wird das neue Flaggschiff in New York der Welt gezeigt.

Auch bei Samsung wird inzwischen ein grosser Hype um jedes Gerät gemacht, die Koreaner haben da zu Apple aufgeschlossen. Schon seit Wochen geistern angebliche Infos rund um das neue Super-Android Smartphone durchs Netz

Bisher ist trotzdem erst recht wenig über die genauen Spezifikationen bekannt, am Wochenende wurde davon gesprochen, dass Samsung kein AMOLED Display und keinen eigenen Exynos Prozessor verbauen soll.

Als sicher gilt ein Full HD Display, mindestens ein Quadcore Chip und 2 GB RAM sowie das neueste Android 4.2.Das könnte dann ungefähr so aussehen:

  • Qualcomm Snapdragon 600 Prozessor mit 1,9 GHz
  • 4,99 Zoll Full HD SoLux Display
  •  2 GB RAM
  • 16 bis 64 GB interner Speicher
  • 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite
  • Home-Button mit Touch-Bedienung
  • Austauschbarer Akku
  • Vorne Alu Design, Backcover aus Plastik

Am 14. März wissen wir mehr, und wenn Samsung clever ist schauen sie das das Teil danach möglichst schnell in die Läden kommt. (via Reuters)

[ad#Google_Adsense_Media]

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Samsung Galaxy S4 Event gibts als Live Stream » JCFRICKs Tech Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.