WhatsApp: iPhone Abo, Nummernwechsel & iCloud Sync kommen

WhatsApp on iPhone 4WhatsApp wird gerade nachhaltig umgebaut.

Der erfolgreiche Messenger bekommt in Version 3 einige lang gewünschte neue Features und ein Abo Modell auch auf dem iPhone.

So werden WhatsApp Benutzer mit iPhone den Dienst das erste Jahr gratis nutzen können und dann rund 1 $ pro Jahr bezahlen müssen. Wer jetzt schon WhatsApp benutzt kann den Messenger auch in Zukunft gratis einsetzten, das Abomodell soll also nur für Neukunden eingeführt werden.

Spannender finde ich, dass es in Zukunft möglich wird, seine Mobilnummer bei WhatsApp zu ändern. Bisher war das eigene WhatsApp Konto fix an eine Rufnummer gebunden.

WhatsApp

Auch soll die iPhone Version eine Synchronisation über iCloud bekommen. Damit können dann die eigenen WhatsApp Kontakte sowie die Nachrichten zwischen verschiedenen Geräten aktuell gehalten werden.

Fazit:

Es geht etwas bei WhatsApp. Der Abodienst wird das Geschäftsmodell auch in Zukunft werbefrei halten und ist eine gute Sache. Der Preis von einem $ pro Jahr schmerz niemanden und bringt den Machern nötige Einnahmen  Die neuen Funktionen standen schon länger auf der Wunschliste vieler Benutzer.

Über den genauen Zeitpunkt der Einführung des Abomodells ist bisher noch nichts bekannt, es wird aber sicher noch dieses Jahr sein. (Techcrunch & Stadt-bremerhaven)

[ad#Google]

Veröffentlicht von

Tech Blogger & IT Journalist aus Leidenschaft. Mag alles rund um Apfelzeugs, Tech Gadgets aller Art sowie mobilen Kram der uns das Leben leichter macht. Schreibt meistens auf seinem MacBook und trinkt einen Caramel Macchiato dazu. Auch zu finden bei Twitter, Google+ und Facebook

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.