1Password für Mac Update bringt verbesserte Browser Erweiterungen

1Password-on-MacBook-Air

Sich Passwörter zu merken wird in Zeiten von NSA, Fake Webseiten, Bit Coin Skandal und anderen Gefahren im Netz immer schwieriger und riskanter.

Wer sichere Passwörter benutzen möchte und auf vielen Diensten und Plattformen unterwegs ist kommt um einen Passwort Manager früher oder später nicht mehr herum. Die beste App ist meiner Meinung nach 1Password von Agile.

Die App gibt es für OS X, iOS, Android und auch für Windows Rechner. Die Mac Version hat mit 1Password 4.2 gerade ein grösseres Update erhalten. Rund 30 neue Funktionen und Verbesserungen kamen zu 1Password für Mac dazu.

In einem sehr cooler Video erklären die Macher von 1Password warum ihr überhaupt einen Passwort Manager braucht:

In Version 4.2 für den Mac haben vor allem die verschiedenen Browser Extensions mit dem eingebauten Mini Browser neue Features bekommen. Die komplette Feature List:

1Password mini
• You can now edit items directly within 1Password mini!
• Edit generated passwords in 1Password mini, too
• Greatly improved URL matching makes logging in to sites with sub domains easy
• Configure URL matching for sub domains in 1Password > Preferences > Browser
• Improved support for multiple Chrome profiles
• By popular request, 1Password mini now shows Secure Notes!
• 1Password mini now supports fuzzy search. For example: “oogle” will now return items named “Google”

AutoSave
• 1Password’s AutoSave window will prompt to save new Logins in your primary vault by default
• AutoSave now searches all vaults before asking to save/update new Logins
• You can now choose which vault to use when saving a new Login

Item Editing
• You can now resume editing if 1Password locks or quits in the middle of a change
• You can even switch vaults while editing an item and resume editing when you switch back
• Easily rename tags directly within the sidebar
• Item note editing now supports Undo/Redo

Backups
• New Find Backup button allows you to restore external backup files
• You can now restore from a backup when launching 1Password for the first time

Syncing
• Improved sync performance
• Improved sync error reporting

New Languages
• Catalan and Danish localization

Tweaks
• Use Go&Fill from the main application even when your browser is not open
• You can now sort by Category in Security Audit
• Improved import from CSV
• Squashed many bugs reported by our awesome customers

Das Update von 1Password 4.2 steht bei Agile auf der Webseite zum Download bereit, die Version im Mac App Store folgt in den nächsten Stunden. (via Cult of Mac)

1Password
1Password
Entwickler: AgileBits Inc.
Preis: Kostenlos+

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.