Find my iPhone in Zukunft ohne Google und mit Apple Maps

Find-My-iPhone-iCloud-Beta

Find my iPhone ist der Apple Dienst mit welchem ihr eure iPhone finden, sperren oder löschen lassen könnt.

Die iOS App arbeitet schon länger mit den Apple Karten während die Weboberfläche bei iCloud.com bisher auf Google Maps gesetzt hat. Das könnte sich nun ändern:

In der Beta Version von iCloud werden bereits Karten aus Apple Maps angezeigt. Apple’s Kartendienst hat ja nicht den besten Ruf, konnte aber in letzter etwas Boden auf Google Maps gut machen.

Um das eigene iPhone zu orten reicht es aber allemal. (via iPhoneblog)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.