„Hello again“ Keynote: Apple zeigt am 27. Oktober neue Macs

hello-again-apple-einladung

Apple hat gestern Abend eine Einladung für ein Event am 27. Oktober verschickt. Unter dem Titel „hello again“ wird Apple die lange erwarteten neuen Mac Computer zeigen.

Der Slogan „hello again“ hat bei Apple Tradition. Der erste Mac wurde 1986 mit „hello“ vorgestellt, der ersten iMac im Jahr 1998 mit „hello again“. Daher kann vom Apple Event am 27. Oktober einiges erwartet werden.

Man rechnet mit neuen MacBook Pro Modellen, welche flacher und eventuell mit einer OLED Leiste anstelle der Funktionstasten ausgestattet sind. Dazu gibt es wohl USB Typ C Anschlüssen anstelle der klassischen USB-Ports.

Auch das MacBook Air soll überarbeitet werden. Daneben könnte auch das ganz flache Macbook aktualisiert werden. Dieses ist immer noch eines der beliebtesten Apple Mac Modelle und auch die momentan günstigste Möglichkeit einen portablen Mac zu kaufen.

Apple wird das Event bei sich in Cupertino abhalten. Nicht am neuen Ort, wo momentan das Raumschiff-genannte neue Hauptquartier gebaut wird, sondern im aktuellen Gebäudekomplex. Ich rechne damit das die Keynote als Livestream übertragen werden wird.

In der aktuellsten Folge des Apfelfunk-Podcasts haben Malte und ich ausführlich über die erwarteten Neuerungen gesprochen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.