WLAN Probleme beim neuen iPad einfach beheben

Nicht wenige Benutzer des neuen iPad klagen über einen deutlich schlechteren WLAN Empfang.

Ich gehe nicht davon aus, dass hier ein generelles Hardware Problem des neuen Tablets vorliegt, sondern die Probleme eher auf Software Seite entstehen.

Mit 2 einfachen Tricks kann der WLAN Empfang massiv verbessert werden:

Bekanntes WLAN löschen:

Das aktive WLAN auswählen, auf den blauen Pfeil klicken:

Im nächsten Fenster den Knopf zum ignorieren dieses Netzwerkes auswählen:

Dadurch ist das bekannte WLAN gelöscht. Man muss sich dann neu verbinden und auch das Passwort neu eingeben. Danach sollte der Empfang besser sein, jedenfalls hat das bei mir das anfängliche Empfangsproblem komplett gelöst.

Wenn das nichts hilft kann man auch die Netzwerkeinstellungen als Ganzes komplett löschen:

Fazit:

Bei mir hat schon der erste Tipp geholfen. Das Problem kam wohl daher, dass ich ein Backup des iPad 2 eingespielt habe und keine komplette Neuinstallation des Retina iPad. (via)

Wie sieht das bei euch aus, habt ihr Empfangsprobleme mit eurem neuen iPad ?

Photoshop CS 6: Beta zum Download bereit
iPhoto für iPad & iPhone hat bereits 1 Million Benutzer