Android 4.0.4 & Sense 4.1 Update für das HTC One X

HTC hat seinem Flaggschiff Smartphone ein Update spendiert. Das Update hebt Android auf Version 4.0.4 und bringt HTC Sense 4.1 mit.

Das Update verbessert so ziemlich alle Bereiche des One X. HTC ist das Update so wichtig, dass dazu sogar eine Pressemitteilung verschickt wurde:

Im Zuge unseres stetigen Bemühens Software-Updates, die die User Experience verbessern, bereitzustellen, freuen wir uns, dass wir heute bekannt geben können, dass das nächste Update für das HTC ONE X ab 10. August zur Verfügung stehen wird.

Das Update wird ein Upgrade auf die Android-Version 4.0.4 (Ice Cream Sandwich) beinhalten. Darüber hinaus können Kunden Verbesserungen beim Speicher, der Plattform-Stabilität sowie bei der gesamten Browser-Erfahrung erwarten. Weitere Optimierungen umfassen ein Single Sign-On für Facebook, das es Nutzern anwendungsübergreifend erlaubt, auf ihr Profil zuzugreifen. Ergänzend erweitern wir Beats Audio, für ein noch spektakuläreres Klangerlebnis.

Mit Sense 4.1 ist es nun möglich das Verhalten der Multitasking Taste zu konfigurieren. Diese kann zum Beispiel ls Menütaste benutzt werden, damit die nervige Menüleiste, welche HTC jeweils einblendete, verschwindet. Dadurch gewinnt man Platz auf dem Bildschirm.

Bei mir kam das Update heute Mittag an. Wie immer werden zuerst Branding-freie Smartphones beliefert. Falls das Update bei euch nicht automatisch erscheint, könnt ihr in den Einstellungen danach suchen lassen.

Das heutige Update macht das HTC One X noch um einiges besser. Es reagiert schneller und dazu wurde die Bedienung verbessert. Wann und ob auch das HTC One S das Update erhalten wird ist bisher nicht bekannt.

[ad#Google_Adsense_Media]




New From: EUR 289,90 EUR In Stock