Also doch: HP kauft Palm

Nachdem schon seit einiger Zeit über die Zukunft von Palm spekuliert worden war, gab heute Nacht HP bekannt Palm zu kaufen. Hier der Link zur HP Pressemitteilung und dem Statement von Palm.
Damit ist die Zukunft von WebOS gesichert, dem viel gerühmten Smartphone Betriebssystem von Palm. HP dürfte es primär um dieses Juwel gehen, kann doch HP so auf einen Schlag ein modernes, schlankes und multitasking fähiges OS erwerben.
Dieses könnte nicht nur in  Smartphones sondern auch in Tablet PCs wie zB. dem HP Slate zum Einsatz kommen.

Veröffentlicht von

Tech Blogger & IT Journalist aus Leidenschaft. Mag alles rund um Apfelzeugs, Tech Gadgets aller Art sowie mobilen Kram der uns das Leben leichter macht. Schreibt meistens auf seinem MacBook und trinkt einen Caramel Macchiato dazu. Auch zu finden bei Twitter, Google+ und Facebook

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.