Apple liefert neue MacBook Pro mit SSD TRIM Support aus

Apple liefert die neuen MacBook Pro mit OS X 10.6.6 aus. Diese Version unterstützt nun erstmals den TRIM Befehl bei SSDs. Diese Funktion fehlte bisher bei OS X. Mit TRIM wird dem Betriebssystem durch den SSD Controller mitgeteilt welche Blöcke noch unbelegt sind. Da bei SSDs Blöcke vor dem beschreiben jeweils erst gelöscht werden müssen, kann TRIM Support die Performance verbessern.

Bereits bekannt ist das Apples kommendes OS X 10.7 Lion TRIM unterstützen wird, mit den neuen MacBook Pro kommt der Befehl aber bereits in Snow Leopard zum Einsatz. Bleibt zu hoffen, dass ein nächstes OS X Update diese Funktion für alle nutzbar macht.

[ad#MacBookPro_Early_2011_Banner_All]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.