Google I/O: Update Garantie für Android Smartphones

Alle 2 Wochen kommt ein neues Android Smartphone auf den Markt. Das ist meistens schlecht für die Besitzer einer Vorgänger Version, da die Provider dann die Lust verlieren dieses mit der aktuellsten Android Version nachzurüsten. Motorola Besitzer können da ein Lied davon singen…

Dies soll sich in Zukunft ändern: An der Google I/O gab man bekannt, dass es in Zukunft ein Art Update Garantie für Android Telefone geben soll. Dazu wurde mit den 5 wichtigsten Herstellern sowie den 5 wichtigsten Provider ein Vertrag geschlossen. Mit dabei sind HTC, Samsung, LG, Motorola und Sony Ericsson.

Wenn die Geräte genug Power für die neuen Funkionen mitbringen,  bekommen sie mindestens 18 Monate lang Updates des Android OS.

Ebenfalls in dem Deal eingeschlossen ist die Zeit welche die Hersteller und Provider für diese Updates brauchen. Die soll in Zukunft drastisch sinken, so dass neue Versionen relativ kurz nach Freigabe von Google schon auf den Smartphones erscheinen sollen.

Für mich ist diese Ankündigung die bisher wichtigste der ganzen Konferenz. Android leidet darunter, dass selbst absolute Top Smartphones neue Android Versionen oftmals erst Monate später bekommen. Gerade wer mehr als 500 Franken für ein Smartphone ausgibt erwartet aber, dass dieses oft und schnell mit System Updates versorgt wird.

6 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Google behebt Android Sicherheitslücke serverseitig » Google, Android, Updates, Lücke, Dadurch, Benutzeroberfläche » iFrick.ch

  2. Pingback: Suche Handy bis ca. 150 Euro

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.