Twitter übernimmt TweetDeck für 40 – 50 Millionen $

Also doch. Laut gut informierten Quellen hat Twitter gestern TweetDeck für rund 50 Millionen US $ gekauft. Gerüchte über diesen Schritt gab es schon seit einiger Zeit nun scheint der Deal aber über die Bühne gegangen zu sein und soll in Kürze bestätigt werden.

Für Twitter ist der Kauf eine Art Befreiungsschlag gegen Ubermedia.com. Diese Firma hatte in letzter Zeit mit Echofon und UberTwitter zwei bekannte und weit verbreitete Twitter Clients gekauft, und hatte nun versucht ebenfalls TweetDeck zu übernehmen. Das wollte Twitter nicht zu lassen da die Firma sonst zu mächtig geworden und einen grossen Teil der Twitter Clients hätte kontrollieren können.

Was der Kauf für TweetDeck bedeutet kann noch nicht gesagt werden.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Twitter kauft Summify und stellt Dienst ein » Twitter, Summify, Were, Dienste, What, Nachrichten » JCFRICKs Tech Blog

  2. Pingback: TweetDeck 1.3 bringt einige Profi Funktionen zurück » ADDED, TweetDeck, Edit, Funktionen, Twitter, Fall » JCFRICKs Tech Blog

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.