Dolphin Browser für das iPhone erschienen

Dolphin Browser on iPhoneDer Dolphin Browser ist unter Android eine absolute Erfolgsgeschichte und konnte schon Millionen Downloads verzeichnen.

Nun haben die Macher den Browser aufs iPhone portiert. Durch die App Store Richtlinien basiert der Browser auf Apples WebKit Engine.

Er bringt aber eine Gestensteuerung und einfache Möglichkeiten besuchte Seite via Facebook oder Twitter zu veröffentlichen:

Der Browser kommt zwar etwas spät, da es inzwischen schon einige alternative iPhone Browser gibt. Er könnte aber durch seinen bekannten Namen und die schicke Gestensteuerung punkten.

Ich werde vorderhand beim Safari bleiben da nur der meine Lesezeichen sauber zum Mac synchronisiert über die Cloud. Wer Lust hat kann übrigens beim Wettbewerb zum iOS Start mitmachen und versuchen ein iPhone zu gewinnen.

[nggallery id=40]

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.