1000 Posts auf iFrick.ch – Tech News am laufenden Band

Vor ein paar Tagen habe ich, ohne es zu bemerken, den 1000 Post auf iFrick.ch geschrieben. Muss kurz um meinen Geburtstag rum passiert sein.

Natürlich sagt die Zahl absolut nichts über die Qualität aus, aber es zeigt einerseits, dass in der Tech Welt ständig viel passiert, und andererseits dass ich gerne schreibe 😉

Angefangen hatte meine kleine Seite vor 2 Jahren, damals noch als komet.ch. Im Dezember 2010 habe ich dann den Namen auf iFrick.ch umgestellt und begonnen aktueller zu schreiben und direkt mit Firmen zu kommunizieren um Tech Infos und Testgeräte zu kommen.

Wer sich einen Überblick darüber verschaffen möchte was auf iFrick.ch so geht, dem empfehle ich mal ins iFrick Archiv zu schauen.

Ich schreibe eigentlich nur über Dinge welche mich selber interessieren. Nur so bin ich motiviert jeden Abend noch ein paar Stunden zu bloggen oder News zu lesen und Gadgets auszuprobieren, und nur so macht das auch noch riesigen Spass. Tech Zeugs ist einfach geil!

Auch wenn ich inzwischen rund 150 000 Stammleser pro Monat habe, kann ich natürlich von iFrick.ch nicht leben. Das macht aber auch gar nichts, ich habe einen coolen Job rund um Medien und Software, und daneben schreibe ich auch immer wieder für Zeitungen oder spreche im Radio über Technik.

In diesem Sinne freue ich mich auf die nächsten 1000 Beiträge und höre auch sofort wieder auf mich selbst zu beglückwünschen, dass will niemand lesen! Drum gehts gleich weiter mit Nothing but Tech.

[ad#Google_Adsense_Media]

Veröffentlicht von

Tech Blogger & IT Journalist aus Leidenschaft. Mag alles rund um Apfelzeugs, Tech Gadgets aller Art sowie mobilen Kram der uns das Leben leichter macht. Schreibt meistens auf seinem MacBook und trinkt einen Caramel Macchiato dazu. Auch zu finden bei Twitter, Google+ und Facebook

6 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.