Microsoft SkyDrive: Voll integriert in Windows 8

Microsoft hat in einem Blog Post ausführlich dargelegt wie die Zukunft des Cloud Speicherdienstes SkyDrive aussieht.

SkyDrive wird tief in Windows integriert sein. Eine SkyDrive App im Metro Style Design wird schon in der Consumer Preview von Windows 8 enthalten sein. Darüber lassen sich dann Einstellungen von Windows 8 von einem PC zum anderen übertragen. Daneben kann jede Metro App ihre Daten direkt in SkyDrive speichern.

SkyDrive wird also direkt im Windows Explorer integriert sein. Die Möglichkeit seine Daten via Skydrive.com zu holen bleibt natürlich weiterhin bestehen.

Mit seinen 25GB Gratis Speicher könnte SkyDrive ein harter Konkurrent für Dropbox sein. Bisher fehlt dazu aber die Desktop App, welche nun mit Windows 8 kommt.

Es bleibt spannend im Cloud Storage Bereich.

[ad#Google_Adsense_Posts]

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.