Apple veröffentlicht OS X 10.7.4: Sicherheitsleck geflickt

Apple hat gestern Abend OS X 10.7.4 veröffentlicht. Das Update behebt unter anderem die Lücke bei FileVault wo Passwörter im Klartext gespeichert wurden.

Also gleich Softwareaktualisierung anschmeissen und das Teil runterladen. War bei mir über 700mb schwer.

[ad#Google_Adsense_Media]

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.