Google Play Music mit All Access startet in der Schweiz

Google Music All Access Switzerland

Vor kurzem habe ich mich noch über die fehlenden Dienste im Play Store von Google bei uns hier beklagt.

Heute startet mit Google Play Music nun der Musikdienst von Google auch in der Schweiz.

Google Play Music besteht aus gratis Cloud Speicher wo ihr bis zu 20 000 eurer Songs hochladen könnt. Funktioniert ähnlich wie iTunes Match von Apple ist aber kostenlos.

Google Play Music ermöglicht Dir die kostenlose Online-Speicherung von bis zu 20‘000 Songs aus Deiner bestehenden Musiksammlung. Du kannst diese auf Deinem Smartphone, Tablet oder Computer anhören. Es bietet einen Musicstore, in dem man mehr als 18 Millionen Songs von allen grossen Plattenfirmen und tausenden von Independant-Labels zur Erweiterung der eigenen Musiksammlung kaufen kann. Oder teste All-Inclusive, unseren monatlichen Musikabo-Service, der Dir auf all Deinen Geräten unbegrenzten Zugriff auf eine riesige Musikbibliothek gibt. Du kannst sämtliche Inhalte favorisieren und auf Deinem Smartphone oder Tablet anhören, falls Du einmal offline unterwegs bist.

Dazu könnt ihr bei Bedarf Google Play Music All Access buchen. Mit diesem Dienst könnt ihr aus rund 17 Millionen Songs auswählen was ihr hören möchtet. Im Prinzip wie Spotify.

Mit All-Inclusive kannst Du jeden Song aus unserer Bibliothek, die Millionen von Titeln enthält, finden und anhören, wo und wann du willst. Du kannst einen werbefreien, interaktiven Radiosender mit all Deinen Lieblingsliedern und -Künstlern erstellen. Oder Du lässt Dir Empfehlungen von unserem Musikexperten-Team geben und entdeckst Lieder in einem bestimmten Genre. Der „Listen Now“-Tab schlägt Künstler oder Radiosender vor, von welchen wir denken, dass sie Dir gefallen könnten. Wenn Du Deine Bibliothek öffnest, kannst Du Dir solche Musik sofort anhören. Du kannst All-Inclusive heute noch im ersten Monat gratis testen und zahlst nur CHF 9.95 pro Monat. Der reguläre Preis für Registrierungen nach dem 15. November 2013 beträgt nach 30 Gratis-Testtagen CHF 11.95 monatlich.

Wer sich also jetzt bei All Access anmeldet bezahlt dafür nur 9.95 sFr. Später steigt der Preis dann auf 11.95 Franken pro Monat.

Damit ist All Access etwas günstiger als Spotifiy welches für den Premium Dienst 12.95 sFr. / Monat verlangt.

Interessanterweise ist Google Play Music heute in vielen europäischen Ländern gestartet, nicht aber in Deutschland. Ob das an der GEMA liegt welche hier klemmt oder ob Google noch nicht alle Verträge unter Dach und Fach hatte um beim grossen Nachbarn starten zu können ist noch unklar.

Fazit:

Ich nutze Google Play Music schon länger und bin damit zufrieden. All Access kommt aber noch nicht ganz an die Funktionen von Spotify heran, mir fehlt hier vor allem die Integration mit meinem Sonos Soundsystem

Werdet ihr Google Play Music nutzen ?

[ad#Google]

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Play Music gibt es schon, das stimmt. Aber All Access gibt’s bisher nicht. Soweit ich mitbekommen habe, ist Deutschland nun das einzige Land mit Play Music aber ohne All Access…

  2. Cool! Werde ich ausprobieren. Nutze momentan Spotify, habe aber Play Music schon seit längerem für die eigene Sammlung im Einsatz. Wäre natürlich schön, wenn man beides mit einem einzigen Service nutzen könnte…

  3. ich würde Google Play Music sofort nutzen und von iOS auf Android wechseln. Mir fehlt aber ebenfalls die Integration mit dem Sonos Soundsystem. So lange das nicht unterstützt wird bleibe ich bei Apple und AirPlay.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.